Einladung zum Mitgliedertreffen am 4. Dezember 2018, 20 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

bald neigt sich das alte Jahr zu Ende und wir laden Sie sehr herzlich ein zu unserem letzten Mitgliedertreff in diesem Jahr am Dienstag, 4. Dezember 2018 um 20.00 Uhr im Bistro der Caritas, Ecke Bundesplatz/ Tübinger Straße. Im Januar wird wie gewohnt der Mitgliedertreff ausfallen.

Zwei Themenschwerpunkte wollen wir mit Ihnen gemeinsam am kommenden Treff diskutieren:

Neuorganisation der Verantwortlichkeit der monatlichen Aktionstage.

Hintergrund ist, dass Frau Goldberg die Koordination der Grüngruppe im kommenden Jahr aufgeben wird.  Wir werden nach einer neuen Form der Verantwortlichkeit suchen müssen, was bedeutet, die Vorbereitung der Aktionstage auf mehrere Schultern zu verteilen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktionstag November 2018

Aktionstag November 2018

Aktionstag November 2018

Aktionstag November 2018

Aktionstag November 2018

Am 10.11.2018 haben 20 Mitglieder der Initiative Bundesplatz e.V. in Rahmen des monatlichen Aktionstages den Bundesplatz von Müll gesäubert und die Beete und die Wege von Laub befreit. Es hat uns allen sehr viel Spass gemacht.

 

Aktionstag November 2018

Aktionstag November 2018

Aktionstag November 2018

Aktionstag November 2018

Zum Abschluss haben wir uns alle zusammengesetzt und die mitgebrachten Speisen und Getränke verzehrt. Es war eine gelungene Aktion. Vielen Dank an alle Beteiligten. Weitere Bilder können hier angeschaut werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Mitgliedertreffen am 6. November 2018, 20 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

nun ist wirklich der Herbst in Berlin eingekehrt und die Pflanzen auf dem Bundesplatz können sich hoffentlich von der langen, stressigen Trockenphase dieses Sommers erholen.

Bei uns stehen beim nächsten Mitgliedertreff am Dienstag, 6. November 2018, um 20.00 Uhr im Bistro der Caritas, Bundesplatz/ Tübinger Straße, Ideen für eine Neugestaltung des Vorplatzes auf dem Bundesplatz auf dem Programm.

Auszubildende (Techniker- Landschaftsbau) des Oberstufenzentrums Natur-Umwelt stellen uns dabei ihre Entwürfe für eine verbesserte Aufenthalts- und Marktqualität des Vorplatzes am Phoenix vor.

Dieser Vorplatz verfügt bislang über keine Aufenthaltsqualität. Die Entwicklungschancen für den Markt sind aufgrund der baulichen Gegebenheiten sehr begrenzt. Deshalb wollen wir eine Diskussion anregen, wie er für eine verbesserte Nutzung neu gestaltet werden könnte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Begehung Neubaugebiet

Wie wir gerade erfahren haben erfolgt am Dienstag, den 16.10.2018 um 17 Uhr eine Begehung des Neubaugebietes am Innsbrucker Platz neben der S-Bahn durch den Investor. Die Begehung dauert ca. 90 Minuten. Danach gibt es einen kleinen Imbiss.

Es wäre schön wenn Interessierte sich um 17 Uhr in der Hauptstrasse am Innsbrucker Platz an der Zufahrt zum Neubaugebiet einfinden könnten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Mitgliedertreffen am 2. Oktober 2018 um 20 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,
am Dienstag, dem 2.10. 2018 findet wieder unser Mitgliedertreff  um 20.00 Uhr im Bistro der Caritas, Bundesplatz /Ecke Tübinger Straße statt. Dazu laden wir Sie herzlich ein.
Unsere 1. Vorsitzende, Frau  Sabine Pentrop, musste aufgrund ihrer vielfältigen beruflichen Aufgaben bei einer großen Wohnungsbau-Gesellschaft den Vorsitz niederlegen, bleibt uns aber als kompetente Beraterin und Mitglied erhalten. Bis zur Neuwahl vertrete ich satzungsgemäß den Vorsitz, damit ist die Arbeitsfähigkeit sicher gestellt.
Wie wir alle wissen, müssen der Bezirk und die zuständigen Senatsstellen ständig daran erinnert werden, und das nachdrücklich, die bisher erfolgten Zusagen auch einzuhalten und ihre stadtplanerische Kompetenz auch mal praktisch unter Beweis zu stellen.
Die Initiative Bundesplatz e.V. hat als eine der größten Initiativen mit über 200 Mitgliedern diverse Konzepte entwickelt, die bis jetzt teilweise umgesetzt wurden.
•   2011 die Charette gemeinsam mit der Bauhaus-Universität Weimar und einer Ausstellung im Amerikahaus,
•   2012 Abriss der Mauern und Zäune auf dem Bundesplatz durch Eigenleistung mit Hilfe der Knobelsdorff-Schule und Neu-Bepflanzung,
•   2013 Zukunftswerkstatt Bundesplatz mit internationalen Stadtplanern und Studenten,
•   2015 Raumwerkstatt Paradies Bundesplatz mit einem großen Fest am Bundesplatz, das über 500 interessierte Bürger/innen besucht haben.
Die Mitglieder der Initiative haben gemeinsam mit Anwohnern kontinuierlich eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität durchgesetzt, auch Vorschläge zur Neugestaltung der Verkehrssituation wurden erarbeitet.
Der Wochenmarkt am Bundesplatz und die deutliche Änderung der Nutzung des Platzes sind also unsere ersten Erfolge. Und nicht zu vergessen, der Unternehmerinnen-Stammtisch sowie eine Stärkung des „Kiez-Gefühls“ ist auch ein wesentliches Ergebnis unserer Arbeit.
Bezirk und Senat sind zwar auf unserer Seite, mit der praktischen Umsetzung geht es aber nur langsam weiter. Nach Aussagen des Stadtrates Oliver Schruoffenegger (Grüne) in der BVV soll  im Herbst mit Bauarbeiten der Überwege begonnen werden, unsere Forderung von der Charette 2011.
Wir wollen mit Ihnen über neue Konzepte diskutieren und der Frage nachgehen, wie sich der Verein in Zukunft noch besser zur Durchsetzung seiner Ziele aufstellen kann. Im Dezember wird bei der diesjährigen Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt werden. Auch darüber sollten wir sprechen.
Bitte vergessen Sie nicht unseren monatlichen Aktionstag am Bundesplatz Samstag 13.10. 2018 ab 10.00 Uhr. Durch den heißen Sommer sind bereits viele Blätter von den Bäumen gefallen,  die aufgesammelt werden müssen. Wir werden wieder einen Container beim Grünflächenamt bestellen.
Mit freundlichem Gruß
Der Vorstand
Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Gedenken zum 80.Jahrestag der Progromnacht am 11. November 2018

Die Stolpersteininitiative Stierstraße lädt zu einem „Spaziergang“ ein. Wir treffen uns um 11 Uhr am Perelsplatz 15 und gehen im Bereich Perelsplatz / Cosimaplatz / Varziner Platz der Geschichte der dort verlegten Stolpersteine (ca. 35) nach.

Gregor Mann

(für die Stolpersteininitiative Stierstraße)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Netzwerk gegen die autogerechte Stadt

Am 3. September hat sich auf Anregung der BI Wilmersdorfer Mitte ein Netzwerk von Bürgerinitiativen in Wilmersdorf, Friedenau und Steglitz gegründet, die sich die Rückbesinnung auf die menschengerechte Stadt  und die Verbesserung der Aufenthaltsqualität auf den Plätzen zum Ziel gesetzt gesetzt haben. Sie wollen in Zukunft Erfahrungen austauschen und gemeinsam an die Öffentlichkeit treten:
 
und die Initiative Bundesplatz.
 
Alle vier Initiativen haben mit Verkehrssituationen zu tun, die im Zuge der „autogerechten Stadt“ entstanden sind. So wurde
– der südlichste Abschnitt der Uhlandstraße, den es ursprünglich gar nicht gab, quer durch den Stadtpark Wilmersdorf zur Mecklenburgischen Straße geführt,
– der historische Friedrich-Wilhelm-Platz zu Gunsten einer besonders breiten und geraden Bundesallee durchschnitten und an der Südseite bis knapp ans Kirchenportal beschnitten,
– der Breitenbachplatz durch die Autobahnbrücke in seinem Platzcharakter wesentlich zerstört und
– der Bundesplatz durch einen heute immer weniger genutzten Tunnel und fehlende Überquerungsmöglichkeiten an der Nordseite verunstaltet.
 
Außerdem wirkt die Initiative Jessel-Kiez mit, die eindrucksvoll zeigt, was Bürgerengagement auf einem verkehrsberuhigten Platz für das Zusammenleben leisten kann.
 
Die Initiativen halten die Baumaßnahmen der 60er, 70er und 80er Jahre, die häufig gegen den Willen der Anwohner durchgezogen wurden, für überdimensioniert. Sie haben der Lebens- und Aufenthaltsqualität in den betreffenden Quartieren geschadet. Die Initiativen fordern eine grundlegend neue Betrachtung der Verkehrswege im Südwesten und den Rückbau der baulichen Relikte der autogerechten Stadt.
 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Es geht voran am Platz – am Friedrich-Wilhelm-Platz!

Einen großen Erfolg können die Mitglieder unserer Partner-Initiative Friedrich-Wilhelm-Platz verbuchen: Am Donnerstag, den 30. August um 18 Uhr werden in der Kirche Zum Guten Hirten die Entwürfe des Realisierungwettbewerbs zur Freiraumplanung des Platzes präsentiert (s. auch hier). Es werden sieben Teilnehmer, die vorerst anonym bleiben, ihre Pläne darstellen. Am Folgetag tritt die Jury zusammen, um drei besten Entwürfe auszuwählen. Der Vorstand der Initiative Fredrich-Wilhelm-Platz Dr. Michael Haarmann und Pfarrer Michael Wenzel sind als Gäste eingeladen. Der beste Entwurf soll zur Umsetzung kommen. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Mitgliedertreff

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

war das ein Sommer? Wir hoffen, dass Sie gut durch die Hitze gekommen sind und mit Tatendrang in das letzte Drittel dieses Jahres starten wollen und können.

Die Initiative Bundesplatz ist auch aus der Sommerpause zurück und wir freuen uns auf das Wiedersehen auf unserem Mitgliedertreff am 4. September 2018, wie immer um 20 Uhr im Bistro der Caritas, Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße.

Wir wollen uns mit Ihnen über Neuigkeiten am Bundesplatz austauschen, den Sommer Revue passieren lassen und die Aktionen im Herbst und Winter planen. Berichten werden wir u. a. über ein Treffen benachbarter Bürgerinitiativen in Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf, die sich alle mit dem Thema „Übel und Überreste der autogerechten Stadt“ auseinandersetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Verkehrswende gestalten – Veranstaltungshinweis

Am Freitag den 7. September findet von 18 – 20 Uhr im Rathaus Charlottenburg (Bürgersaal) eine vom B´90/die Grünen-Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf organisierte Diskussionsveranstaltung „Verkehrswende gestalten – für einen klimafreundlichen Verkehr!“ statt, zu der herzlich einladen ist.

Als Referenten der Europaabgeordnete Michael Cramer zum Thema „Die Verkehrswende als Chance für Europa: sauber, sicher und bezahlbar“ sowie der Wissenschaftler Dr. habil. Weert Canzler mit dem Vortrag „Die Unfähigkeit zum Wandel am Beispiel der deutschen Automobilindustrie“ auf

Die Diskussion ergänzen mit Impulsreferaten die Bundestagsabgeordnete Lisa Paus (Finanzexpertin) und die Abgeordnete im AGH Nicole Ludwig (Industriepolitik).

Diskutiert werden sowohl die Notwendigkeit einer Verkehrswende  als auch die Notwendigkeit von wirtschafts- und industriepolitischen Weichenstellungen, um die überfällige Verkehrswende einzuleiten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktionstag am 14.07.2018

Aktionstag Juli 2018

Aktionstag Juli 2018

Aktionstag Juli 2018

Aktionstag Juli 2018

Am 14.07.2018 haben Mitglieder der Initiative Bundesplatz e.V. den Bundesplatz von Müll befreit, die Beete gesäubert und die Wege gefegt. Die Rinde der Platanen waren von den Bäumen gefallen und mussten überall beseitigt werden. Sie verrottet langsam und zerdrückt die Pflanzen durch ihr Gewicht.

Aktionstag Juli 2018

Aktionstag Juli 2018

Aktionstag Juli 2018

Aktionstag Juli 2018

Es war eine gelungene Aktion. Vielen Dank an alle Beteiligten. Weitere Bilder können hier angeschaut werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Bundesplatz-Kino ist Spitze!

Dass das Bundesplatz-Kino eine ausgezeichnete Programmauswahl zeigt und die Betreiber Martin Erlenmaier und Peter Latta mit viel Engagement und Herzblut immer wieder anspruchsvolle Filme und Events präsentieren, ist den Besuchern aus dem Bundesplatz-Kiez und weit darüber hinaus schon lange bekannt. Jetzt hat das Medienboard Berlin-Brandenburg das Kino als eines der 10 besten Berliner Programmkinos ausgezeichnet.

In der Jurybegründung für den 20. Kinoprogrammpreis 2018 heißt es:
„Das Kinoteam ist mit dem vergangenen Jahr zufrieden: mehr außergewöhnliche Werkschauen, mehr Dokumentarfilme mit mehr Filmgesprächen, mehr themenorientierte Sonderveranstaltungen mit Referenten und Gästen, wieder Berlinale goes Kiez und dann der absolute Filmliebling und Überflieger „Manchaster by the Sea“. Mehr Qualitätsprogramm geht fast nicht im und am Bundesplatz. Dem Publikum gefällt’s extrem gut, der Jury auch.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

21. Juni 2018: Fête de la Musique erstmals am Bundesplatz

Premiere am Bundesplatz: Erstmals wird am 21. Juni eine Musikbühne am Bundesplatz aufgestellt und bietet ab 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für den ganzen Kiez. Möglich gemacht haben die Aktion die engagierten Unternehmerinnen und Mitglieder der Initiative Bundesplatz Franziska Kuczmera (Bleibtreu Store) und Michela Kröger (Apotheke am Bundesplatz). Ein großes Dankeschön für den tatkräftigen Einsatz für einen lebendigen Kiez!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bühne wird direkt vor dem Restaurant Alcatraz am Bundesplatz/Ecke Detmolder Straße stehen. Wir freuen uns,  dass die Künstlerinnen und Künstler dem Verkehrslärm trotzen und ihm Klänge und Rhytmen entgegensetzen. Das ist das geplante Programm:

16 Uhr: Levin Strehlow

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Verdiente Ehre fürs Ehrenamt

Der Zufall wollte es, dass der reguläre Grün-Aktionstag der Initiative Bundesplatz am 9.Juni mit dem berlinweiten Ehrenamtstag der Intiative „Wir Berlin“ zusammenfiel. Groß war aber die Überraschung, dass Staatssekretärin Sawsan Chebli, die Ehrenamtskoordinatorin des Berliner Senats, auf ihrer Tour entlang zahlreicher Aktivitäten auch am Bundesplatz vorbeischaute. Und umso größer die Freude, als sie den unermüdlichen, auch der größten Hitze trotzenden Gärnterinnen und Gärtnern eine Anerkennungsurkunde für das ehrenamtliche Engagement am Bundesplatz überreichte. Vorstand Harald Sterzenbach nahm die Urkunde gerne entgegen. (Foto: Sawsan Chebli/auf Twitter).

Nach der Ehrung durch den Senat erwarten wir nun auch endlich Bewegung im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf beim Bau der Gehwegvorstreckungen und der Wegeerweiterungen auf dem Platz. Wir nähern uns der Jahreshälfte 2018 und immer noch sind die vor Jahren bereits zugesagten Bauarbeiten nicht in Sicht. Taten statt Urkunden würden uns am Bundesplatz im Übrigen noch mehr freuen und das langjährige Engagement unserer Mitglieder deutlich stärken.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Bänke am Bundesplatz

Neue Bank

Neue Bank

Neue Bank

Neue Bank

Rechtzeitig zu Beginn der diesjährigen Sommersaison wurden sechs neue Gartenbänke vom Grünflächenamt auf dem Bundesplatz aufgestellt. Ziel der Initiative ist es, auf dem Restgrün  des Bundesplatzes die Aufenthaltsqualität zu verbessern. Dies ist nun ein weiterer, wenn auch kleiner Schritt, in die richtige Richtung.

Neue Bank

Neue Bank

Neue Bank

Neue Bank

Ob die Wahl der verschiedenen Standorte optimal gewählt wurde, wird die Praxis zeigen. Wir wünschen uns, dass die Bürger den Bundesplatz wieder in ihren Besitz nehmen.

Die Einrichtung des Marktes im vergangenen Jahr hat bereits sehr zur Belebung des Platzes beigetragen. Nun hoffen wir, dass der von Herrn Stadtrat Schruoffeneger im April angekündigte Termin für den Beginn der Bauarbeiten der Überwege zu den Spangen im Juni/Juli tatsächlich eingehalten wird. Wir sind gespannt darauf. (Text Margarete Goldberg / Harald Sterzenbach)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

Regeln sind gut, aber manchmal müssen sie auch gebrochen werden. Normalerweise findet unser monatlicher Mitgliedertreff stets am ersten Dienstag des Monats statt. Der fällt im kommenden Monat auf den Feiertag, den 1. Mai. Daher haben wir beschlossen, uns ausnahmsweise einmal am zweiten Dienstag, den 8. Mai 2018 um 20 Uhr, wie immer jedoch im Bistro der Caritas, Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße, zu treffen. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Schwerpunkt wird diesmal die Drogenproblematik und das Thema Obdachlosigkeit sein. Wir haben uns dazu – mit der Hilfe engagierter Mitstreiterinnen – fachkundige Gäste eingeladen. Vom Verein Fixpunkt e.V. wird Matthias Frötschl anwesend sein. Auch der Kontaktlehrer für Suchtprävention des Marie-Curie-Gymnasiums, Gerhard Storbeck, hat sein Kommen zugesagt. Wir freuen uns auf beide und auf viele Informationen und einen regen Austausch zu den Themen, die unseren Verein und viele unserer Mitglieder sehr bewegen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest der Powerfrauen

Drei echte Powerfrauen bewegen im Mai unseren Kiez: Modeprofi Franziska Kuczmera vom Bleibtreu Store, Bundesplatz-Apothekerin Michaela Kröger und Ergotherapeutin Birgitta Schmeißer mit ihrem Verein Ankerplatz e.V. laden ein zum großen Sommerfest am Donnerstag, dem 3. Mai von 16-22 Uhr.

Unter dem Motto „Hand in Hand“ und mit Unterstützung der Weinhandlung Weinmichel locken eine Modenschau um 19.30 Uhr, spritzige Weine und interessante
Geschmackserlebnisse, Gutes vom Grill und Livemusik der Schulband des Marie Curie Gymnasiums hoffentlich viele Anwohner und Besucher auf die Straße rund um den Bleibtreu Store in der Mainzer Straße 18.

Alle drei Unternehmerinnen sind Mitglieder der Initiative Bundesplatz und tragen mit ihrem Engagemant ganz erheblich zur Lebensqualität in unserem Kiez bei.

Das Programm finden Sie unter diesem Link.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Politik goes Kiez: Rundgang am Bundesplatz mit Franziska Becker

Am Freitag, dem 20.April um 17 Uhr lädt Franziska Becker, Mitglied des Abgeordnetenhauses (SPD) und Mitglied der Initiative Bundesplatz, zu einem Rundgang am Bundesplatz ein. Gemeinsam mit VertreterInnen der SPD-Fraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf will Frau Becker sich ein Bild von der aktuellen Situation in unserem Kiez machen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Treffpunkt ist vor dem Bundesplatz-Kino.
Unter diesem Link gibt es weitere Informationen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Mitgliedertreff mit Gästen

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

der Frühling lässt in diesem Jahr wirklich auf sich warten. Erst wenige Pflanzen sind bislang zu sehen. Auch auf dem Bundesplatz wagen sie sich hervor. Das zarte Pflänzchen Hoffnung sprießt umso mehr – wir geben die Hoffnung auf den lange angekündigten Bau der Gehwegvorstreckungen und der neuen Wege auf dem Platz in diesem Jahr nicht auf.

Wie der Stand der Dinge ist, wird uns Stadtrat Oliver Schrouffeneger auf dem nächsten Mitgliedertreff am 3. April 2018 um 20.00 Uhr im Bistro der Caritas, Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße, berichten. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bahn gibt Elektrifizierung des südlichen Berlinerinnenrings auf / dieselbetriebener Verkehr ohne Lärmschutz

(WS)  Das Eisenbahn-Bundesamt hat der Initiative Bundesplatz auf Anfrage mitgeteilt, dass für den Streckenabschnitt am Bundesplatz im Rahmen des freiwilligen Lärmsanierungsprogramms des Bundes keine Lärmsanierungsmaßnahmen „… duchgeführt worden oder vorgesehen sind“. Weiter schreibt die Behörde, dass „die DB Netz AG sich dafür entschieden hat, das bisherige Projektziel zur Streckenelektrifizierung nicht weiter zu verfolgen“. Stattdessen plant die Bahn die Eisenbahnüberführungen im Bereich der Blissestraße und der Niemetzstraße zu erneuern, um so die Strecke wieder für den dieselbetriebenen Güterverkehr befahrbar zu machen. (Anmerkung der Redaktion: Hierfür gilt dann der Bestandschutz, d.h. der Güterverkehr erfolgt ohne Lärmschutz)

Hier lesen Sie das Schreiben des Eisenbahn-Bundesamtes: B_von_EBA_20180228

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht versäumen: Aussergewöhnliches Konzert für Freunde der englischen Romantik

(WS) Der Konzertchor der Berliner Stadtmission, die „capella kreuzberg“, hat sich für dieses Frühjahr wieder etwas ganz Besonderes auf dem Konzertprogramm: Unter der musikalischen Leitung von Johannes Rühl singt die „capella kreuzberg “ Lieder der englischen Romantik „Under the willow tree“ (unterm Weidentraum). Anrührende Kompositionen, darunter von Edward Elgar, Charles Wood, Arthur Sullivan, kommen a capella zur Aufführung. Diesmal sogar in zwei Berliner Bezirken: am Sonnabend, den 17. März um 19:00 Uhr in Charlottenburg, Trinitatiskirche, Karl-August-Platz und am Sonntag, den 18. März bereits um 17:00 Uhr in Kreuzberg, Bernburger Straße 3-5.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuell Anfang März: Mitgliedertreff und Aktionstag

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

wir laden Sie herzlich ein zum zweiten Mitgliedertreff des Jahres 2018 am 6. März 2018.  Wie immer treffen wir uns um 20 Uhr im Bistro der Caritas Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße.

Wir möchten mit Ihnen in die Aktionsplanung für das laufende Jahr einsteigen. Auf unserer Mitgliederversammlung im Dezember hatten wir uns über die Anpassung der kurz-, mittel- und langfristigen Ziele des Vereins verständigt. Nun wollen wir entlang unserer vier Projekträume: Bundesplatz, Bundesallee, Wex- und Detmolder Straße sowie dem Raum unter der A 100/S+U-Bhf. Bundesplatz im Workshop-Verfahren konkrete Aktionen/Maßnahmen entwickeln und auch Verantwortlichkeiten für die Umsetzung festlegen. Gestalten Sie mit viel Ideen und Tatkraft unser Initiativenjahr 2018 mit!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktion Schließung der Postbankfiliale

Aktion Schliessung

Aktion Schliessung

Aktion Schliessung

Aktion Schliessung

Am 14.2.2018 hat die Initiative Bundesplatz vor der Postbankfiliale wegen der drohenden Schließung zum 1.3.2018 Flugblätter verteilt. Viele Kunden der Postbankfiliale haben angeregt diskutiert und ihr Missfallen über die Schließung zum Ausdruck gebracht. Viele Menschen werden sich schriftlich und telefonisch direkt bei der Postbank beschweren. Auch die Bewohner vom Bockelmann Haus werden eine Unterschriftensammlung machen und ihren Protest schriftlich auf den Weg bringen.

Ihre Herzlich Willkommen Bank

Ihre Herzlich Willkommen Bank

Die Unternehmerinnen am Bundesplatz haben das RBB Fernsehen informiert – heute Abend wird in der Abendschau ein Beitrag über die Schließung der Postbankfliliale und die Aktion gesendet. Weitere Bilder können hier angeschaut werden. Der rbb Fernsehbeitrag kann bis auf weiteres hier angeschaut werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Grünpflege Aktion am 10.02.2018

Winterlinge

Winterlinge

Schneeglöckchen

Schneeglöckchen

16 Mitglieder und Unterstützer haben am 10.02. auf dem Bundesplatz überwiegend Müll beseitigt und auch Blätter aus den Hecken und Beeten entfernt. 

Vielen Dank an alle Beteiligten, die bei dem optimalen Arbeitswetter gearbeitet haben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Postbank-Filiale in der Mainzer Strasse 16 am Bundesplatz wird geschlossen

Mit dem Bau des neuerstandenen Kaiserplatzviertels vor über einhundert Jahren wurde 1906 ein Zweigpostamt am Kaiserplatz 6, heute Bundesplatz, eröffnet. Dieses wurde 1912 in die Mainzer Strasse 6 verlegt, wo es bis heute als Filiale der Postbank existiert. Nun soll diese Filiale geschlossen werden. Der letzte Öffnungstag ist Donnerstag 1. März 2018.

Die Postbank begründet ihre Entscheidung mit den allgemeinen Veränderungen des Kundenverhaltens (Digitalisierung, online Banking etc.), die einen Weiterbetrieb der Filiale in der derzeitigen Form wirtschaftlich nicht mehr möglich machen würden. Das Angebot an Post- und Paketdienstleistungen wird Anfang März auf eine Partnerfiliale in der Bundesallee 55, Ecke Hildegardstraße, verlagert. Bei dieser Partnerfiliale handelt es sich um einen Zeitungs- und Getränkeladen, in dem Briefmarken gekauft und Pakete angenommen werden können. Ein vollständiger Ersatz für die bisherige Postbank-Filiale stellt sie nicht dar, da keine Finanzberatung stattfindet und auch kein Geldautomat existieren wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar