Monatsarchive: November 2010

Dialog mit der SPD-Fraktion

Viel Zustimmung, viel Übereinstimmung. So lässt sich das Ergebnis eines Gesprächs des Vereins Initiative Bundesplatz e.V. mit der SPD-Fraktion und den ihr angehörenden Bezirkstadträten  sowie der Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen im Rathaus am Fehrbelliner Platz zusammenfassen. Der Verein hatte seine Sicht über die Missstände, aber auch zu den positiven Seiten und ungenutzten Potenzialen rund um den Bundesplatz vorgetragen. In der anschließenden Diskussion unter Leitung des Fraktionsvorsitzenden Fréderic  Verrycken  wurde vereinbart, sich künftig regelmäßig auszutauschen und zu informieren. Der Baupolitische Sprecher und zugleich Vorsitzender des Bauausschusses in der BVV, Kai Lobo, wird seitens der Fraktion fester Ansprechpartner für den Verein.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Info-Stand am Bundesplatz

Mitglieder-Werbeflyer der Initiative Bundesplatz

Am Sonnabendvormittag, den 04. Dezember 2010, informieren engagierte Mitglieder und der Vorstand des Vereins Initiative Bundesplatz an einem Infostand über die Ziele des Vereins und den Stand der in den vergangenen Monaten begonnenen Projekte. Die Initiatoren hoffen, mit möglichst vielen Anwohner und  Passanten ins Gespräch zu kommen und deren Ideen und Wünsche über eine künftige Gestaltung des Bundesplatzes zu erfahren. Auch soll die Aktion zur Gewinnung von Neumitgliedern genutzt werden.

Der Info-Stand befindet sich in der Zeit von 10.30 bis ca. 14.00 Uhr auf der westlichen Platzseite, Höhe Alcatraz, Jungkeit Schreibwaren am Bundesplatz, U-Bahnzugang.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Grüne unterstützen Initiative

Ein offenes Ohr für sein Anliegen, die Lebensqualität am Bundesplatz zu verbessern, fand der Verein bei der Fraktion B´90/Die Grünen in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf. Auf Einladung der Fraktionsvorsitzenden Nicole Ludwig stellte die Initiative ihre Ziele vor und erläuterte die derzeit laufenden Aktivitäten.  Am Gespräch nahmen auch der Sprecher für Kultur und Weiterbildung, Dr. Jürgen Hess, und der Fraktionsgeschäftsführer Ansgar Gusy teil.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Winzerin“ erhält Unterstützung

Winzerin von Drake (1834 o.1837) i.d. Alten Nationalgalerie

Dr. Christiane Timper, Kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf überbrachte dem Verein eine gute Nachricht: „Die SPD-Fraktion unterstützt Ihre Initiative, dass die Bundesplatz-Winzerin grundsätzlich am Bundesplatz verbleibt.“  Damit hat der Verein Initiative Bundesplatz eine wichtige Verbündete gewonnen für sein Vorhaben, den Abtransport der Statue von der Westseite des Bundesplatzes zum Rüdesheimer Platz zu verhindern.

Dr. Timper hatte sich in den vergangenen Wochen intensiv um die Geschichte der Skulptur am Bundesplatz gekümmert. Bei ihren Recherchen zur Geschichte der Skulptur am Bundesplatz stieß Dr. Timper in einem Künstler-Lexikon von 1882 auf die Notiz, dass der Bildhauer Friedrich Drake, er hat auch die „Goldelse“ auf der Siegessäule geschaffen, schon 1834 „ … die reizende Statue einer Winzerin, die er bald darauf in Marmor und 1840 in Bronze ausführen mußte“ modelliert hat. Offenbar handelt es sich dabei um eine Vorgängerin von der „Winzerin“, die am Bundesplatz steht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dringlichkeitsantrag zum Bundesplatz

 Die CDU-Fraktion in der BVV setzt sich dafür ein, dass der Verein Initiative Bundesplatz und die Bauhaus-Universität Weimar bei ihrem Bundesplatzprojekt die benötigten geodätischen Daten kostenlos bekommen. Sie hat dazu einen Dringlichkeitsantrag eingebracht. Der Bezirk hatte mit Hinweis auf die Rechtslage und die angespannte Haushaltslage die kostenfreie Überlassung dieser ohnehin vorhandenen digitalen Daten für die Universität abgelehnt.

Der Antrag im Wortlaut:

Städtebauliches Projekt zu Bundesallee und Bundesplatz unterstützen

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird aufgefordert, alle Möglichkeiten zu prüfen, die für das städtebauliche Projekt „Reurbanisierung der Moderne“ der Bauhaus-Universität Weimar erforderlichen geodätischen Daten gebührenfrei zur Verfügung zu stellen.

Der BVV ist bis zum 31.12.10 zu berichten.

Begründung:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Novembertreffen für Mitglieder

Am Dienstag, 02. November 2010 findet um 20.00 Uhr im Bistro der Caritas, Bundesplatz /Ecke Tübinger Straße der monatliche Mitgliedertreff statt: Eine gute Gelegenheit, sich kennenzulernen, Anregungen für die Vereinsarbeit zu geben, Meinungen und Einschätzungen auszutauschen. Die nächste Gelegenheit dazu bietet dann Dienstag der 07. Dezember (die Initiative Bundesplatz hat ihren „jour-fixe“ immer am ersten Dienstag im Monat).

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar