Monatsarchive: Februar 2011

Viel Neues!! Mitgliedertreff am 1. März um 20.00 Uhr

Mitgliedertreffen in den Räumen der Caritas am Bundesplatz

Es ist wieder soweit: Die Mitglieder und interessierte Anwohner treffen sich am Dienstag, den 1. März 2011 um 20.00 Uhr im Bistro der Caritas, Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße. Die Teilnehmer unserer Initiative am Gespräch im Rathaus am 22.02. mit dem Stellvertretenden Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Bauwesen, Klaus-Dieter Gröhler, berichten von den Ergebnissen. Des Weiteren berichtet der Vorstand über die  Zusammenarbeit mit dem Regionalmanagement CITY WEST und den Stand der Vorbereitungen für die Ausstellung der Entwürfe zum Bundesplatz aus Weimar im Amerika Haus vom 3. Mai bis 22. Mai 2011.

Zu Beginn des Mitgliedertreffs kann die Initiative einen Gast aus dem Nachbarkiez Friedenau begrüßen. Magrit Knapp wird das „Friedenau-Netzwerk“ vorstellen und Kooperationsmöglichkeiten mit unserer Initiative ausloten. Alle Besprechungspunkte der Sitzung lesen Sie hier:MT0103

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Mach Platz“ startet am 3. Mai im Amerika Haus

Wird ab 03. Mai präsentiert"Gedeckelter" Tunnel. Zugang von der Mainzer zur Tübinger Straße.

Endlich ist es soweit, Termin bitte vormerken: Die Präsentation der Entwürfe und Modelle zur Reurbanisierung von Bundesplatz und Bundesallee startet am Dienstag, den 03. Mai 2011 um 19.00 Uhr mit einer offiziellen Eröffnung am Sitz der des Regionalmanagements CITY WEST im Amerika Haus in der Hardenbergstraße 22-24. Der Bezirk und die Fraktionen in der BVV hatten sich für das Anliegen der der Iniative Bundesplatz e. V. eingesetzt, die Arbeiten der Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar zum Bundesplatz an dem Ort auszustellen, an dem intensiv über die künftige Stadtentwicklung Berlins debattiert wird. 

Auf der  hochkarätigen Vernissage will die Initiative Bundesplatz e.V. nicht nur Visionen zum Rückbau von Bundesallee und Bundesplatz präsentieren, sondern über den Verein hinaus die breite Diskussion in der Öffentlichkeit über die Zukunft des Bundesplatz-Kiezes eröffnen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar