Saubere Sache – mit Einsatz und Picknick am 13. September

(SP/WS) Am Sonnabend, den 13.09.2014 von 10.00 bis 16.00 Uhr beteiligt sich die Initiative Bundesplatz mittlerweile zum vierten Mal an der Aktion „Saubere Sache – ein Tag für ein schönes Berlin“. Mitglieder der Initiative und auch noch nicht organisierte freiwillige Helfer sind herzlich eingeladen, den Bundesplatz aufzuräumen, Müll zu beseitigen und Beete zu pflegen. Außerdem wollen wir die Flächen um die beiden Vattenfall-Häuschen (Umspannwerke) herrichten, damit die Schülerinnen und Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums und ein Graffiti-Künstler mit einer neuen Gestaltung beginnen können.

Treffpunkt um 10.oo Uhr ist das Gerätehaus an der Westseite des Platzes (Richtung Mainzer Straße). Die BSR stellt das Handwerkszeug – bitte bringen Sie Arbeitshandschuhe selbst mit.

Ab 12.00 Uhr startet auf der Fläche um die Phönix-Skulptur ein Picknick der Mitglieder der Initiative. Wie schon anlässlich der Guerilla-Knitting Aktion wollen wir auch am Aktionstag genussvoll zusammen kommen und den fleißigen Helfern kulinarisch unter die Arme greifen. Jeder bringt Essen und Getränke für sich selbst (und vielleicht ein bisschen mehr) sowie eine Sitzgelegenheit mit, dann kann’s schon losgehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.