Monatsarchive: Februar 2016

Im Westen viel Neues: Bürgerinitiative Wilmersdorfer Mitte gründet sich

Die Zahl der Bürgerinnnen und Bürger, die aktiv diese Stadt mitgestalten wollen, sich als Teil der Zivilgesellschaft organisieren und sich dabei zunehmend professionalisieren, steigt immer weiter. Und Wilmersdorf liegt dabei ganz vorn: In wenigen Wochen wird sich die Bürgerinitiative „Wilmersdorfer Mitte“ gründen. Den Initiatoren um Ideengeber Matthias Reich geht es um die Weiterentwicklung des Blissekiezes, rund um die überdimensionierte Kreuzung Uhland-/Blisse-/Mecklenburgische Straße, die einen ganzen Stadtraum und den Wilmersdorfer Volkspark zerschneidet.

Die Themen, die hier bewegen, sind ganz ähnlich denen am Bundesplatz: Ein Stadtraum, der durch Krieg und den Umbau zur autogrechten Stadt zerstört wurde, Kieze, die getrennt wurden und ihre Identität verloren, Grünflächen, die vernachlässigt werden, der Verlust der städtbaulichen Mitte des Kiezes. Deshalb hat die Initiative Bundesplatz auch gerne und begeistert „Geburtshilfe“ geleistet und unterstützt die Initiatoren bei ihrer ersten öffentlichen Aktion.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Es geht voran in 2016: Tempo 30 am Bundesplatz, Licht unter A100, neue Wege auf dem Platz

(SP) Mit guten Nachrichten konnte der Vorstand der Initiative Bundesplatz das Jahr 2016 auf dem ersten Mitgliedertreff des Jahres einläuten: Bereits im Frühjahr sollen Lampen unter der A100-Brücke am Bundesplatz installiert werden, um diesen von Müll, Unrat und anderen Hinterlassenschaften geprägten Angstraum zu beleuchten. Hier hat die so positiv angenommene Lichtinstallation anlässlich des Paradies Bundesplatz direkt gewirkt. Die Beleuchtung wird von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bereitgestellt.

Ebenfalls im laufenden Jahr – der Zeitpunkt steht noch nicht fest – werden Tempo 30-Schilder an den Spangen des Bundesplatzes aufgestellt. Damit folgt die Senatsverwaltung unter Leitung des Senators Andreas Geisel einer der Hauptforderungen der Initiative Bundesplatz: Temporeduzierung an dieser hochbelasteten Straße.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar