Gießplan und Wildkräuterarbeiten für den Bundesplatz

Initiative Bundesplatz nach der Arbeit am Platz

Nach der Arbeit am Platz

Liebe Mitglieder unserer fleißigen Initiative,

es ist Frühling und der Sommer steht vor der Tür. Die Wildkräuter und die Bäume schlagen aus. Das fordert unsere Aktivitäten heraus. Auf dem Platz müssen Ahörnchen und Löwenzahn gezogen werden. Das wollen wir gemeinsam am

Freitag, den 6.5.2016 von 13.00 – 16.00 Uhr erledigen.

Bitte bringen Sie für die Arbeiten unbedingt ihre Handschuhe, einen kleinen persönlichen Abfallbehälter, ein Kniekissen und eventuell eine kleine Gartenschere mit.

Sie können sich schon jetzt unter der mail-adresse samaja@onlinehome.de   oder während unseres monatlichen Treffens am 03. Mai, um 20.00 Uhr  im Bistro der Caritas am Bundesplatz / Ecke Tübinger Straße für die Arbeiten anmelden.

Weiterhin müssen wir jetzt die Gießplanung für die Saison machen. Bitte bringen Sie doch zum Treffen in der Caritas auf jeden Fall ihre Terminkalender mit und haben auch schon für Sie mögliche Termine bereit, an denen Sie die nasse Pflege unserer Pflanzen übernehmen können. Abhängig von der Wetterlage sollte der Platz von der 20.-38. Kalenderwoche gegossen werden. Dieser Zeitraum muss mit „Personal“ gefüllt werden. Die genaue Planung und Verantwortlichkeit besprechen wir zu Beginn der Sitzung im Mai und es wird eine Namens- und Kontaktliste für Gießer und Verantwortliche angelegt werden.

Blühende Frühlingsgrüße, unser Platz sieht wunderbar aus zur Zeit. Spazieren Sie doch mal rund um die blühende Pracht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.