Aufruf zum Ideenwettbewerb für ein Tunnelfest

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

in diesen Tagen jährt sich zum 50sten Mal die Eröffnung des Tunnels unter dem Bundesplatz. Im März 1967 wurde die Tunnelröhre für den Autoverkehr freigegeben. Aus dem wilhelminischen Schmuckplatz – dem ehemaligen Kaiserplatz – war ein Transitraum für den Großstadtverkehr geworden; aus dem bürgerlichen Boulevard Bundesallee eine autobahnähnliche Trasse ohne Aufenthaltsqualität.

Mit den Auswirkungen dieses – im wahrsten Sinne des Wortes – Einschnittes in den Stadtraum und mit der Entwicklung von Lösungen für mehr Stadtqualität an Bundesplatz und Bundesallee beschäftigt sich die Initative Bundesplatz schon seit nunmehr sieben Jahren. Zeit, sich dem Tunnel mal auf eine andere Weise zu nähern, im Rahmen eines Festes. Wir möchten ein solches Fest an einem Sonntag in diesem Jahr gemeinsam mit Ihnen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern am Platz begehen und organisieren.

Wir rufen Sie daher herzlich auf zum Ideenwettbewerb für ein Tunnelfest am Bundesplatz. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, denken Sie an künstlerische, sportliche, ironische, fröhliche oder nachdenkliche Aktionen. Planen Sie groß (Sperrung des ganzen Tunnels) oder auch klein (Aktionen auf dem Platz), mit berlinweiter Aufmerksamkeit oder als Kiezfest für die Nachbarn. Wir freuen uns auf die Übermittlung Ihre Ideen per E-Mail bis zum 18. April 2017 an die Adresse info@initiative-bundesplatz.de. Auf dem Mitgliedertreff am 2. Mai möchten wir mit Ihnen die Vorschläge diskutieren.

Wir freuen uns auf viele kreative Vorschläge und Anregungen!

Der Vorstand

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.