Archiv des Autors: Sabine Pentrop

Netzwerk gegen die autogerechte Stadt

Am 3. September hat sich auf Anregung der BI Wilmersdorfer Mitte ein Netzwerk von Bürgerinitiativen in Wilmersdorf, Friedenau und Steglitz gegründet, die sich die Rückbesinnung auf die menschengerechte Stadt  und die Verbesserung der Aufenthaltsqualität auf den Plätzen zum Ziel gesetzt gesetzt haben. Sie wollen in Zukunft Erfahrungen austauschen und gemeinsam an die Öffentlichkeit treten:
 
und die Initiative Bundesplatz.
 
Alle vier Initiativen haben mit Verkehrssituationen zu tun, die im Zuge der „autogerechten Stadt“ entstanden sind. So wurde
– der südlichste Abschnitt der Uhlandstraße, den es ursprünglich gar nicht gab, quer durch den Stadtpark Wilmersdorf zur Mecklenburgischen Straße geführt,
– der historische Friedrich-Wilhelm-Platz zu Gunsten einer besonders breiten und geraden Bundesallee durchschnitten und an der Südseite bis knapp ans Kirchenportal beschnitten,
– der Breitenbachplatz durch die Autobahnbrücke in seinem Platzcharakter wesentlich zerstört und
– der Bundesplatz durch einen heute immer weniger genutzten Tunnel und fehlende Überquerungsmöglichkeiten an der Nordseite verunstaltet.
 
Außerdem wirkt die Initiative Jessel-Kiez mit, die eindrucksvoll zeigt, was Bürgerengagement auf einem verkehrsberuhigten Platz für das Zusammenleben leisten kann.
 
Die Initiativen halten die Baumaßnahmen der 60er, 70er und 80er Jahre, die häufig gegen den Willen der Anwohner durchgezogen wurden, für überdimensioniert. Sie haben der Lebens- und Aufenthaltsqualität in den betreffenden Quartieren geschadet. Die Initiativen fordern eine grundlegend neue Betrachtung der Verkehrswege im Südwesten und den Rückbau der baulichen Relikte der autogerechten Stadt.
 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Es geht voran am Platz – am Friedrich-Wilhelm-Platz!

Einen großen Erfolg können die Mitglieder unserer Partner-Initiative Friedrich-Wilhelm-Platz verbuchen: Am Donnerstag, den 30. August um 18 Uhr werden in der Kirche Zum Guten Hirten die Entwürfe des Realisierungwettbewerbs zur Freiraumplanung des Platzes präsentiert (s. auch hier). Es werden sieben Teilnehmer, die vorerst anonym bleiben, ihre Pläne darstellen. Am Folgetag tritt die Jury zusammen, um drei besten Entwürfe auszuwählen. Der Vorstand der Initiative Fredrich-Wilhelm-Platz Dr. Michael Haarmann und Pfarrer Michael Wenzel sind als Gäste eingeladen. Der beste Entwurf soll zur Umsetzung kommen. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Mitgliedertreff

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

war das ein Sommer? Wir hoffen, dass Sie gut durch die Hitze gekommen sind und mit Tatendrang in das letzte Drittel dieses Jahres starten wollen und können.

Die Initiative Bundesplatz ist auch aus der Sommerpause zurück und wir freuen uns auf das Wiedersehen auf unserem Mitgliedertreff am 4. September 2018, wie immer um 20 Uhr im Bistro der Caritas, Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße.

Wir wollen uns mit Ihnen über Neuigkeiten am Bundesplatz austauschen, den Sommer Revue passieren lassen und die Aktionen im Herbst und Winter planen. Berichten werden wir u. a. über ein Treffen benachbarter Bürgerinitiativen in Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf, die sich alle mit dem Thema „Übel und Überreste der autogerechten Stadt“ auseinandersetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Verkehrswende gestalten – Veranstaltungshinweis

Am Freitag den 7. September findet von 18 – 20 Uhr im Rathaus Charlottenburg (Bürgersaal) eine vom B´90/die Grünen-Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf organisierte Diskussionsveranstaltung „Verkehrswende gestalten – für einen klimafreundlichen Verkehr!“ statt, zu der herzlich einladen ist.

Als Referenten der Europaabgeordnete Michael Cramer zum Thema „Die Verkehrswende als Chance für Europa: sauber, sicher und bezahlbar“ sowie der Wissenschaftler Dr. habil. Weert Canzler mit dem Vortrag „Die Unfähigkeit zum Wandel am Beispiel der deutschen Automobilindustrie“ auf

Die Diskussion ergänzen mit Impulsreferaten die Bundestagsabgeordnete Lisa Paus (Finanzexpertin) und die Abgeordnete im AGH Nicole Ludwig (Industriepolitik).

Diskutiert werden sowohl die Notwendigkeit einer Verkehrswende  als auch die Notwendigkeit von wirtschafts- und industriepolitischen Weichenstellungen, um die überfällige Verkehrswende einzuleiten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Bundesplatz-Kino ist Spitze!

Dass das Bundesplatz-Kino eine ausgezeichnete Programmauswahl zeigt und die Betreiber Martin Erlenmaier und Peter Latta mit viel Engagement und Herzblut immer wieder anspruchsvolle Filme und Events präsentieren, ist den Besuchern aus dem Bundesplatz-Kiez und weit darüber hinaus schon lange bekannt. Jetzt hat das Medienboard Berlin-Brandenburg das Kino als eines der 10 besten Berliner Programmkinos ausgezeichnet.

In der Jurybegründung für den 20. Kinoprogrammpreis 2018 heißt es:
„Das Kinoteam ist mit dem vergangenen Jahr zufrieden: mehr außergewöhnliche Werkschauen, mehr Dokumentarfilme mit mehr Filmgesprächen, mehr themenorientierte Sonderveranstaltungen mit Referenten und Gästen, wieder Berlinale goes Kiez und dann der absolute Filmliebling und Überflieger „Manchaster by the Sea“. Mehr Qualitätsprogramm geht fast nicht im und am Bundesplatz. Dem Publikum gefällt’s extrem gut, der Jury auch.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

21. Juni 2018: Fête de la Musique erstmals am Bundesplatz

Premiere am Bundesplatz: Erstmals wird am 21. Juni eine Musikbühne am Bundesplatz aufgestellt und bietet ab 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für den ganzen Kiez. Möglich gemacht haben die Aktion die engagierten Unternehmerinnen und Mitglieder der Initiative Bundesplatz Franziska Kuczmera (Bleibtreu Store) und Michela Kröger (Apotheke am Bundesplatz). Ein großes Dankeschön für den tatkräftigen Einsatz für einen lebendigen Kiez!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bühne wird direkt vor dem Restaurant Alcatraz am Bundesplatz/Ecke Detmolder Straße stehen. Wir freuen uns,  dass die Künstlerinnen und Künstler dem Verkehrslärm trotzen und ihm Klänge und Rhytmen entgegensetzen. Das ist das geplante Programm:

16 Uhr: Levin Strehlow

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Verdiente Ehre fürs Ehrenamt

Der Zufall wollte es, dass der reguläre Grün-Aktionstag der Initiative Bundesplatz am 9.Juni mit dem berlinweiten Ehrenamtstag der Intiative „Wir Berlin“ zusammenfiel. Groß war aber die Überraschung, dass Staatssekretärin Sawsan Chebli, die Ehrenamtskoordinatorin des Berliner Senats, auf ihrer Tour entlang zahlreicher Aktivitäten auch am Bundesplatz vorbeischaute. Und umso größer die Freude, als sie den unermüdlichen, auch der größten Hitze trotzenden Gärnterinnen und Gärtnern eine Anerkennungsurkunde für das ehrenamtliche Engagement am Bundesplatz überreichte. Vorstand Harald Sterzenbach nahm die Urkunde gerne entgegen. (Foto: Sawsan Chebli/auf Twitter).

Nach der Ehrung durch den Senat erwarten wir nun auch endlich Bewegung im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf beim Bau der Gehwegvorstreckungen und der Wegeerweiterungen auf dem Platz. Wir nähern uns der Jahreshälfte 2018 und immer noch sind die vor Jahren bereits zugesagten Bauarbeiten nicht in Sicht. Taten statt Urkunden würden uns am Bundesplatz im Übrigen noch mehr freuen und das langjährige Engagement unserer Mitglieder deutlich stärken.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

Regeln sind gut, aber manchmal müssen sie auch gebrochen werden. Normalerweise findet unser monatlicher Mitgliedertreff stets am ersten Dienstag des Monats statt. Der fällt im kommenden Monat auf den Feiertag, den 1. Mai. Daher haben wir beschlossen, uns ausnahmsweise einmal am zweiten Dienstag, den 8. Mai 2018 um 20 Uhr, wie immer jedoch im Bistro der Caritas, Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße, zu treffen. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Schwerpunkt wird diesmal die Drogenproblematik und das Thema Obdachlosigkeit sein. Wir haben uns dazu – mit der Hilfe engagierter Mitstreiterinnen – fachkundige Gäste eingeladen. Vom Verein Fixpunkt e.V. wird Matthias Frötschl anwesend sein. Auch der Kontaktlehrer für Suchtprävention des Marie-Curie-Gymnasiums, Gerhard Storbeck, hat sein Kommen zugesagt. Wir freuen uns auf beide und auf viele Informationen und einen regen Austausch zu den Themen, die unseren Verein und viele unserer Mitglieder sehr bewegen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest der Powerfrauen

Drei echte Powerfrauen bewegen im Mai unseren Kiez: Modeprofi Franziska Kuczmera vom Bleibtreu Store, Bundesplatz-Apothekerin Michaela Kröger und Ergotherapeutin Birgitta Schmeißer mit ihrem Verein Ankerplatz e.V. laden ein zum großen Sommerfest am Donnerstag, dem 3. Mai von 16-22 Uhr.

Unter dem Motto „Hand in Hand“ und mit Unterstützung der Weinhandlung Weinmichel locken eine Modenschau um 19.30 Uhr, spritzige Weine und interessante
Geschmackserlebnisse, Gutes vom Grill und Livemusik der Schulband des Marie Curie Gymnasiums hoffentlich viele Anwohner und Besucher auf die Straße rund um den Bleibtreu Store in der Mainzer Straße 18.

Alle drei Unternehmerinnen sind Mitglieder der Initiative Bundesplatz und tragen mit ihrem Engagemant ganz erheblich zur Lebensqualität in unserem Kiez bei.

Das Programm finden Sie unter diesem Link.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Politik goes Kiez: Rundgang am Bundesplatz mit Franziska Becker

Am Freitag, dem 20.April um 17 Uhr lädt Franziska Becker, Mitglied des Abgeordnetenhauses (SPD) und Mitglied der Initiative Bundesplatz, zu einem Rundgang am Bundesplatz ein. Gemeinsam mit VertreterInnen der SPD-Fraktion in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf will Frau Becker sich ein Bild von der aktuellen Situation in unserem Kiez machen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Treffpunkt ist vor dem Bundesplatz-Kino.
Unter diesem Link gibt es weitere Informationen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Mitgliedertreff mit Gästen

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

der Frühling lässt in diesem Jahr wirklich auf sich warten. Erst wenige Pflanzen sind bislang zu sehen. Auch auf dem Bundesplatz wagen sie sich hervor. Das zarte Pflänzchen Hoffnung sprießt umso mehr – wir geben die Hoffnung auf den lange angekündigten Bau der Gehwegvorstreckungen und der neuen Wege auf dem Platz in diesem Jahr nicht auf.

Wie der Stand der Dinge ist, wird uns Stadtrat Oliver Schrouffeneger auf dem nächsten Mitgliedertreff am 3. April 2018 um 20.00 Uhr im Bistro der Caritas, Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße, berichten. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuell Anfang März: Mitgliedertreff und Aktionstag

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

wir laden Sie herzlich ein zum zweiten Mitgliedertreff des Jahres 2018 am 6. März 2018.  Wie immer treffen wir uns um 20 Uhr im Bistro der Caritas Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße.

Wir möchten mit Ihnen in die Aktionsplanung für das laufende Jahr einsteigen. Auf unserer Mitgliederversammlung im Dezember hatten wir uns über die Anpassung der kurz-, mittel- und langfristigen Ziele des Vereins verständigt. Nun wollen wir entlang unserer vier Projekträume: Bundesplatz, Bundesallee, Wex- und Detmolder Straße sowie dem Raum unter der A 100/S+U-Bhf. Bundesplatz im Workshop-Verfahren konkrete Aktionen/Maßnahmen entwickeln und auch Verantwortlichkeiten für die Umsetzung festlegen. Gestalten Sie mit viel Ideen und Tatkraft unser Initiativenjahr 2018 mit!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Postbank-Filiale in der Mainzer Strasse 16 am Bundesplatz wird geschlossen

Mit dem Bau des neuerstandenen Kaiserplatzviertels vor über einhundert Jahren wurde 1906 ein Zweigpostamt am Kaiserplatz 6, heute Bundesplatz, eröffnet. Dieses wurde 1912 in die Mainzer Strasse 6 verlegt, wo es bis heute als Filiale der Postbank existiert. Nun soll diese Filiale geschlossen werden. Der letzte Öffnungstag ist Donnerstag 1. März 2018.

Die Postbank begründet ihre Entscheidung mit den allgemeinen Veränderungen des Kundenverhaltens (Digitalisierung, online Banking etc.), die einen Weiterbetrieb der Filiale in der derzeitigen Form wirtschaftlich nicht mehr möglich machen würden. Das Angebot an Post- und Paketdienstleistungen wird Anfang März auf eine Partnerfiliale in der Bundesallee 55, Ecke Hildegardstraße, verlagert. Bei dieser Partnerfiliale handelt es sich um einen Zeitungs- und Getränkeladen, in dem Briefmarken gekauft und Pakete angenommen werden können. Ein vollständiger Ersatz für die bisherige Postbank-Filiale stellt sie nicht dar, da keine Finanzberatung stattfindet und auch kein Geldautomat existieren wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

10. Februar: Grünpflege-Aktion am Bundesplatz

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

am Sonnabend, den 10. Februar 2018, laden wir die Mitglieder der Initiative Bundesplatz und bewegungsfreudige Anwohnerinnen und Anwohner zum ersten Grünpflege-Aktionstag ein. Ab 10 Uhr wollen wir gemeinsam trockene Stauden schneiden, Blätter aus den Seitenbeeten entfernen, den Bockshorn schneiden und Götterbaum ausgraben. Auch Müllsammlen steht wie immer an.

Bringen Sie gerne heiße Getränke und einen Snack mit. Wenn es nicht zu kalt ist, steht dem gemeinsamen Verzehr in gemütlicher Runde nach dem körperlichen Einsatz nichts im Wege.

Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erster Mitgliedertreff in 2018 mit Highlight zur Mobilität der Zukunft

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

der Winter zeigt sich bislang von seiner milden Seite, Schnee und Frost sind nicht in Sicht. Und so beendet auch die Initiative Bundesplatz ihre Winterpause. Wir laden Sie herzlich ein zum ersten Mitgliedertreff 2018 am Dienstag, den 6. Februar 2018, um 20 Uhr im Bistro der Caritas, Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße.

Freuen Sie sich mit uns auf ein erstes Highlight in diesem Jahr. Wir begrüßen Prof. Dr. Andreas Knie, einen der renommiertesten Mobilitätsforscher und Geschäftsführer des Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ). Prof. Knie wird uns seine Vision von der Mobilität der Zukunft vermitteln. Wir erwarten interessante und wichtige Impulse und Argumente für unsere Arbeit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mit neuem Plan in ein erfolgreiches neues Jahr 2018!

Im Jahr 2014 hatte die Initiative Bundesplatz als Ergebnis der Zukunftswerkstatt einen 15-Punkte-Plan verabschiedet, der die wesentlichen Forderungen der Initiative für den Bundesplatz, die Bundesallee, Wex- und Detmolder Straße sowie den Raum unter der S- und Autobahn zusammenfasste.

Mehr als drei Jahre danach sind einige der Forderungen umgesetzt, so dass die Mitgliederversammlung der Initiative Bundesplatz dem Vorschlag des Vorstandes zu einer Neujustierung zugestimmt hat. Aus dem 15-Punkte-Plan wurde ein 17-Punkte-Plan, den wir Ihnen hier vorstellen:

17-Punkte-Plan Initiative Bundesplatz 2018

Bundesplatz:

  • Umsetzung der vorliegenden Pläne für Gehwegvorstreckungen an der Mainzer- und Tübinger Straße und für die Erweiterung des Wegenetzes auf dem Bundesplatz durch den Bezirk
  • Beleuchtung und Barrierefreiheit für den Bundesplatz
  • Bau einer öffentlichen, kostenlosen Toilette auf dem Platz
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erinnerung: Einladung zur Mitgliederversammlung

Alle Mitglieder der Initiative Bundesplatz e.V. sind herzlich eingeladen zur

7. Ordentlichen Mitgliederversammlung
Dienstag, 5. Dezember 2017, 20.00 Uhr
Bistro der Caritas
Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße
10715 Berlin

Tagesordnung
1. Begrüßung und Wahl einer Versammlungsleitung
2. Bericht des Vorstands über das Jahr 2017 und Ausblick auf 2018
3. Kassenbericht für das Jahr 2016, Vorschau auf 2017 und Bericht der Rechnungsprüfer
4. Aussprache über die Berichte
5. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands
6. Diskussion und Beschlussfassung über die Ziele des Vereins
7. Verschiedenes

Der Vorstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ortstermin mit Staatssekretär: Erkenntnisse und Ausblicke

Der einstündige Bundesplatz-Besuch von Staatssekretär Jens-Holger Kirchner am 18. Oktober brachte einige neue Erkenntnisse über die von der Initiative Bundesplatz geforderten, aber weiterhin noch ausstehenden Maßnahmen zur besseren Erreichbarkeit des Platzes, gab aber auch gute Ansätze für die Lösung drängender Probleme an Bundesallee, Wexstraße und dem Raum unter der A100. Hier eine kurze Zusammenfassung:

StS Kirchner und die Vertreter der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK) machten deutlich, dass alle Voraussetzungen zum Bau der Gehwegvorstreckungen auf Höhe Mainzer und Tübinger Straße erfüllt seien: politischer Konsens, Beschlusslage, Planung und Finanzierung (durch SenUVK). Der zeitnahen Umsetzung durch die Bezirksverwaltung stehe nichts im Wege. Die Aufbringung von Tempo 30-Piktogrammen auf den Spangen des Bundesplatzes zur besseren Wahrnehmung des Tempo 30-Abschnittes könne nach der Frostperiode im Frühjahr 2018 durch den Bezirk erfolgen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ausgezeichnet – Bundesplatz-Kino erhält Kinoprogramm-Preis

Einer unserer Lieblingsorte am Bundesplatz ist zu Recht ausgezeichnet worden: In Potsdam nahmen die Betreiber des Bundesplatz-Kinos Peter Latta und Martin Erlenmaier den Bundespreis für eine hervorragende Programmauswahl entgegen. Kulturstaatsministerin Monika Grütters reichte die Urkunde und das Preisgeld aus – im Kino strahlten Latta und Erlenmeier noch Tage später über die verdiente Ehre.

Die Initiative Bundesplatz sagt: Chapeau! und weiter so!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ortstermin mit Staatssekretär Jens-Holger Kirchner

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,
 
wir möchten Sie herzlich einladen, den Vorstand beim Ortstermin des Staatssekretärs für Verkehr Jens-Holger Kirchner zu unterstützen. Wir erwarten den Staatssekretär in Begleitung von Bezirksstadtrat Oliver Schrouffeneger und Verantwortlichen der Verkehrslenkung Berlin (VLB) am Mittwoch, 18. Oktober 2017 um 16 Uhr vor dem Bundesplatz-Kino.
 
Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Jens-Holger Kirchner über die Verkehrssituation am Bundesplatz und an der Bundesallee zu diskutieren und mit uns gemeinsam unseren Gästen die neuralgischen Punkte auf einem Rundgang zu erläutern. Unsere Themen sind u.a.: Lärmschutz an Schiene und Autobahn auf dem Stadtring, Umbau der Bundesallee mit sicheren und ebenerdigen Querungen und besseren Angeboten für Fußgänger und Radfahrer, Nutzung bzw. Umbau des Raumes unter der A100/S-Bahn am Bundesplatz.
 
Natürlich werden wir nicht versäumen, bei den Verantwortlichen aus Bezirk und VLB die Umsetzung der Planungen für Gehwegsvorstreckungen an der Mainzer und Tübinger Straße einzufordern. Diese Maßnahmen fehlen immer noch als wichtiger Baustein für eine bessere und sichere Erreichbarkeit des Platzes.
 
Wir freuen uns auf einen informativen Nachmittag – seien Sie dabei!
 
Der Vorstand
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Herbst steht vor der Tür – Termine im Oktober

Der Sommer neigt sich seinem Ende zu – die Arbeit am Bundesplatz geht aber weiter.

Wegen des Feiertags am 3. Oktober findet unser monatlicher Mitgliedertreff  ausnahmsweise am Dienstag 10. Oktober um 20 Uhr im Caritas Bistro, Bundesallee/Tübingerstraße, statt. Dazu laden wir Sie sehr herzlich ein.

Seit dem 9. September ist der Markt von der Mainzer Straße auf den Vorplatz des Bundesplatzes umgezogen. Am 21.9. wurde der Markt von Herrn Stadtrat Arne Herz offiziell eröffnet. Viele unserer Mitglieder sind mit dabei gewesen. Die Geschwindigkeit, mit der dieser Umzug umgesetzt wurde, ist rekordverdächtig. Chapeau dafür für Herrn Stadtrat Arne Herz und seinen Mitarbeitern. Wir werden am 10. Oktober ausführlich darüber berichten.

Markt Eröffnung

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Aktionstag im Regen – unermüdlich im Einsatz für den Bundesplatz

Auch teilweise heftiger Regen hielt die Mitglieder der Initiative Bundesplatz nicht vom tatkräftigen Einsatz beim Aktionstag am 9. September ab. Mit vereinten Kräften rückten mehr als zwei Dutzend Helferinnen und Helfer Müll, Unkraut und Grafittis auf den Leib. Spaß und Freude am gemeinschaftlichen Arbeiten im nassen Grün kamen jedoch nicht zu kurz!

Weitere Impressionen unserer Fotografin Sabine Marzahn sehen Sie hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Sommerpause ist vorbei – Termine im September

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

Sommer war zwar nicht viel (zumindest für die in-Berlin-gebliebenen), aber die Sommerpause der Initiative Bundesplatz ist jetzt trotzdem vorbei. Wir laden Sie herzlich ein zum Mitgliedertreff am 5. September um 20 Uhr im Caritas-Bistro, Bundesplatz/Tübinger Straße. Wir wollen Sie über einige Gespräche mit politischen Vertretern unterrichten, uns gemeinsam auf den Besuch des Staatssekretärs für Verkehr,  Jens Holger Kirchner, am 18. Oktober um 16 Uhr vorbereiten und die Aktionen der nächsten Monate vorbereiten.

Zwei Termine stehen auch schon unmittelbar bevor: Am Donnerstag, den 7. September findet erstmals der Wochenmarkt auf dem Bundesplatz statt. Begrüßen Sie die Markthändler am neuen Standort und zeigen Sie durch zahlreiche Besuche Ihre Unterstützung für den Standortwechsel, den die Initiative seit Jahren gefordert hat, um den Platz zu beleben und durch neue Nutzungen aufzuwerten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

1. Markttag auf dem Bundesplatz: 7. September

Die Vorzeichen sind schon seit einigen Wochen auf dem Bundesplatz zu sehen, jetzt werden Tatsachen folgen: Bezirksstadtrat Arne Herz hat uns informiert, das am 7. September erstmals der Wochenmarkt auf dem Bundesplatz stattfinden wird. Die Markthändler sind informiert und die Stromverteilerkästen können dann auch zum Einsatz kommen. Damit wird eine weitere Forderung unserer Bürgerinitiative erfüllt, die hoffentlich mehr Menschen auf den Platz führen und ihn positiv verändern wird. Nach Tempo 30 an den Spangen fehlen jetzt noch die Querungshilfen an den Übergängen von Mainzer und Tübinger Straße, und wir könnten fast zufrieden sein. Der Vorstand freut sich jedenfalls über diese Entwicklung und möchte Ihnen allen einen herzlichen Dank aussprechen, dass Sie uns und die Initiative in den vergangenen Jahren mit Ihrem Engagement unterstützt haben.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Unternehmerinnen-Engagement zugunsten der Initiative Bundesplatz

Der Bleibtreu Store unseres Mitglieds Franziska Kuczmera ist aus dem Bundesplatz-Kiez in der Mainzer Straße nicht mehr wegzudenken. Und so kamen auch mehrere Dutzend Besucherinnen und Besucher zum ausgelassenen Sommerfest. Neben Musik, Drinks und einer schwungvollen Modenschau zog auch die Tombola mit schönen Preisen die Gäste an. Über 160 € landeten im Säckel – und wurden der Initiative von der engagierten Gastgeberin gespendet.

Ein herzliches Dankeschön und weiterhin viel Erfolg wünschen wir!

Über den Losverkauf freuen sich Bleibtreu Store-Chefin Franziska Kuczmera (re.) und Sabine Pentrop, 1. Vors. der Initiative Bundesplatz e.V.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar