Archiv der Kategorie: Allgemein

Wieder ein erfolgreicher Aktionstag der Initiative Bundesplatz am Samstag 14.10. 2017

Bundesplatz Blatt

Bundesplatz Blatt  © Margarete Goldberg

Bei denkbar günstigem Wetter haben sich  23 Grünhelfer auf dem Platz zu unserer monatlichen Säuberungs- und gärtnerischen Arbeit eingefunden. Mit viel Elan wurde der Kompost umgesetzt, die Beete von den  Sturmschäden gesäubert, Hecken begradigt, Götterbaum und Hopfen ausgerauft, Müll beseitigt.

Besonders erfreulich war, dass sich wieder drei Gasthelfer eingefunden hatten, wovon einer Landschaftsgärtner ist und uns nicht nur mit „jugendlicher“ Kraft sondern auch mit Sachverstand unterstützt hat.

Zwischendurch und im Anschluss gab es mitgebrachte Backwerke und Getränke, so dass jeder seine Kräfte auffrischen konnte. Der gut aufgeräumte Platz ist die Bestätigung für die Wirksamkeit unsrer Arbeit.

Margarete Goldberg

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ortstermin mit Staatssekretär Jens-Holger Kirchner

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,
 
wir möchten Sie herzlich einladen, den Vorstand beim Ortstermin des Staatssekretärs für Verkehr Jens-Holger Kirchner zu unterstützen. Wir erwarten den Staatssekretär in Begleitung von Bezirksstadtrat Oliver Schrouffeneger und Verantwortlichen der Verkehrslenkung Berlin (VLB) am Mittwoch, 18. Oktober 2017 um 16 Uhr vor dem Bundesplatz-Kino.
 
Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Jens-Holger Kirchner über die Verkehrssituation am Bundesplatz und an der Bundesallee zu diskutieren und mit uns gemeinsam unseren Gästen die neuralgischen Punkte auf einem Rundgang zu erläutern. Unsere Themen sind u.a.: Lärmschutz an Schiene und Autobahn auf dem Stadtring, Umbau der Bundesallee mit sicheren und ebenerdigen Querungen und besseren Angeboten für Fußgänger und Radfahrer, Nutzung bzw. Umbau des Raumes unter der A100/S-Bahn am Bundesplatz.
 
Natürlich werden wir nicht versäumen, bei den Verantwortlichen aus Bezirk und VLB die Umsetzung der Planungen für Gehwegsvorstreckungen an der Mainzer und Tübinger Straße einzufordern. Diese Maßnahmen fehlen immer noch als wichtiger Baustein für eine bessere und sichere Erreichbarkeit des Platzes.
 
Wir freuen uns auf einen informativen Nachmittag – seien Sie dabei!
 
Der Vorstand
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktionstag im Regen – unermüdlich im Einsatz für den Bundesplatz

Auch teilweise heftiger Regen hielt die Mitglieder der Initiative Bundesplatz nicht vom tatkräftigen Einsatz beim Aktionstag am 9. September ab. Mit vereinten Kräften rückten mehr als zwei Dutzend Helferinnen und Helfer Müll, Unkraut und Grafittis auf den Leib. Spaß und Freude am gemeinschaftlichen Arbeiten im nassen Grün kamen jedoch nicht zu kurz!

Weitere Impressionen unserer Fotografin Sabine Marzahn sehen Sie hier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Super!! Wochenmarkt jetzt Montag und Donnerstag am Bundesplatz

(WS)“Stapellauf gelungen!“, so charakterisierte  ein Marktbesucher den Probelauf des neuen Wochenmarktstandorts  „Bundesplatz“. Und auch die Markthändler waren überwiegend vom großen Zuspruch der Kunden überrascht, wurde doch für den neuen Standort bislang nur Mund-zu-Mund-Propaganda gemacht. Denn erst am 21. September um 9.00 Uhr wird der Bezirk den neuen Standort offiziell eröffnen, wie Bezirksstadtrat Arne Herz der Initiative Bundesplatz mitgeteilt hat. Die Initiative hatte sich, wie auch die Arbeitsgemeinschaft Unternehmerinnen am Bundesplatz,  für die Verlagerung von der Mainzer Straße direkt auf den Platz eingesetzt. Beide sehen darin einen weiteren Baustein für die Aufwertung des öffentlichen Raums rund um den Bundesplatz. Der Markt findet unter der Obhut des Marktamtes des Bezirks jeweils montags und donnerstags von 8 bis 13 Uhr statt.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Die Sommerpause ist vorbei – Termine im September

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

Sommer war zwar nicht viel (zumindest für die in-Berlin-gebliebenen), aber die Sommerpause der Initiative Bundesplatz ist jetzt trotzdem vorbei. Wir laden Sie herzlich ein zum Mitgliedertreff am 5. September um 20 Uhr im Caritas-Bistro, Bundesplatz/Tübinger Straße. Wir wollen Sie über einige Gespräche mit politischen Vertretern unterrichten, uns gemeinsam auf den Besuch des Staatssekretärs für Verkehr,  Jens Holger Kirchner, am 18. Oktober um 16 Uhr vorbereiten und die Aktionen der nächsten Monate vorbereiten.

Zwei Termine stehen auch schon unmittelbar bevor: Am Donnerstag, den 7. September findet erstmals der Wochenmarkt auf dem Bundesplatz statt. Begrüßen Sie die Markthändler am neuen Standort und zeigen Sie durch zahlreiche Besuche Ihre Unterstützung für den Standortwechsel, den die Initiative seit Jahren gefordert hat, um den Platz zu beleben und durch neue Nutzungen aufzuwerten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

1. Markttag auf dem Bundesplatz: 7. September

Die Vorzeichen sind schon seit einigen Wochen auf dem Bundesplatz zu sehen, jetzt werden Tatsachen folgen: Bezirksstadtrat Arne Herz hat uns informiert, das am 7. September erstmals der Wochenmarkt auf dem Bundesplatz stattfinden wird. Die Markthändler sind informiert und die Stromverteilerkästen können dann auch zum Einsatz kommen. Damit wird eine weitere Forderung unserer Bürgerinitiative erfüllt, die hoffentlich mehr Menschen auf den Platz führen und ihn positiv verändern wird. Nach Tempo 30 an den Spangen fehlen jetzt noch die Querungshilfen an den Übergängen von Mainzer und Tübinger Straße, und wir könnten fast zufrieden sein. Der Vorstand freut sich jedenfalls über diese Entwicklung und möchte Ihnen allen einen herzlichen Dank aussprechen, dass Sie uns und die Initiative in den vergangenen Jahren mit Ihrem Engagement unterstützt haben.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Außerordentlicher Arbeitseinsatz

Arbeit auf dem Platz

Arbeit auf dem Platz

Arbeit auf dem Platz

Arbeit auf dem Platz

Am Mittwoch, den 19.07. fand ein kurzfristig einberufener außerordentlicher Arbeitseinsatz der Initiative auf dem Platz statt. 8 aktive Mitglieder der Initiative sammelten Müll, befreiten die Steine von Bewuchs und Sträucher an der Tunnelmauer von Hopfen und Götterbaum.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unternehmerinnen-Engagement zugunsten der Initiative Bundesplatz

Der Bleibtreu Store unseres Mitglieds Franziska Kuczmera ist aus dem Bundesplatz-Kiez in der Mainzer Straße nicht mehr wegzudenken. Und so kamen auch mehrere Dutzend Besucherinnen und Besucher zum ausgelassenen Sommerfest. Neben Musik, Drinks und einer schwungvollen Modenschau zog auch die Tombola mit schönen Preisen die Gäste an. Über 160 € landeten im Säckel – und wurden der Initiative von der engagierten Gastgeberin gespendet.

Ein herzliches Dankeschön und weiterhin viel Erfolg wünschen wir!

Über den Losverkauf freuen sich Bleibtreu Store-Chefin Franziska Kuczmera (re.) und Sabine Pentrop, 1. Vors. der Initiative Bundesplatz e.V.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eroberung des Tunnels – wenn auch nur für eine Momentaufnahme

Diese Gelegenheit konnten wir nicht verstreichen lassen, denn wer weiß, wann der Bundesplatz-Tunnel endgültig Geschichte sein wird: Am gestrigen Sonnabend – nach getaner Grünarbeit auf dem Platz – eroberten Aktivisten der Initiative Bundesplatz den Tunnel.

Zur Zeit werden die Tunnelfahrbahnen saniert, die Tunnelröhren sind wechselseitig noch bis Ende Juli gesperrt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerpause mit Einschränkungen

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

es sieht zwar nicht immer danach aus, aber nun ist es auch kalendarisch Sommer und die Initiative Bundesplatz legt eine kleine Sommerpause ein. Zumindest was Mitgliedertreffen und Aktionstage betrifft. Im Juli und August finden daher keine Mitgliedertreffen statt. Der nächste Termin ist der 5. September 2017, wie immer um 20 Uhr im Caritas-Bistro.

Am 2. Sonnabend im Juli laden wir noch einmal zum Grünpflege-Aktionstag auf dem Bundesplatz ein. Wir freuen uns auf Sie am 8. Juli 2017 von 10 – 14 Uhr, mit anschließendem Picknick bei der Winzeri . Es gibt nochmal reichlich zu tun, bis wir uns eine August-Pause gönnen können. Gärtnern im Kiez dann wieder am 9. September!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Tunnel wird gesperrt! Ein Grund zum Freuen? Nein!

Man könnte es für einen weiteren Erfolg der Initiative Bundesplatz nach der Einführung von Tempo 30 und der Installation von Stromkästen für den zukünftigen Wochenmarkt auf dem Platz halten: Ab dem 3. Juli wird der Tunnel unter dem Bundesplatz gesperrt. Aber weit gefehlt! Das Tiefbauamt des Bezirks lässt die Fahrbahnen des Tunnels sanieren. Schöne neue Wege für Autos unter – statt sichere Querungen über den Bundesplatz! Verstehen müssen das andere – wir nicht.

Aber interessant zu sehen, dass eine Sperrung der Röhren in jede Richtung für jeweils mindestens 10 Tage für Fahrbahnkosmetik offenbar problemlos möglich ist, was der Initiative Bundesplatz für einen halben Sonntag für ein Anwohnerfest im Rahmen des Paradies Bundesplatz verwehrt wurde. Wir werden genau beobachten, wie der Verkehr sich verhält und unsere Schlüsse ziehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich Tempo 30 am Bundesplatz – großer Erfolg für die Initiative Bundesplatz

Sechs Jahre hat es gebraucht, bis eines der wichtigsten kurzfristigen Ziele der Initiative Bundesplatz erreicht wurde: Seit wenigen Tagen hängen endlich Tempo 30 – Schilder am Bundesplatz. Damit ist nun auch der Weg frei für zusätzliche sichere Zugänge zum Platz, die Erweiterung des Wegenetzes und die Verlegung des Wochenmarktes von der Mainzer Straße auf den Platz.

Wir freuen uns, sind stolz auf unser Durchhaltevermögen und bedanken uns bei unseren Unterstützerinnen und Unterstützern aus Bezirk, BVV, Senat und Abgeordnetenhaus!

Wer mit uns feiern möchte: Sonnabend, 10. Juni, ab 10 Uhr auf dem Bundesplatz. Nach dem Arbeitseinsatz im Grün wird ab 14 Uhr gegrillt. Für Grill, Kohle, Bierbänke und einige Getränke ist gesorgt. Bringen Sie Ihr Grillgut, Getränke nach Wunsch, Teller und Besteck bitte mit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mitgliedertreff am 4. Juni mit Gästen aus China / Interessante Tagesordnung

Seit Gründung pflegt die Initiative Bundesplatz internationale Kontakte und den Informationsaustausch mit anderen Metropolen, denn zerstörte Plätze und Hauptstraßen gibt es auch anderswo. Aber auch interessante Lösungen, wie verkehrsbelastete Quartiere reurbanisiert und vitalisiert werden können. Und wie sich die Mobilität in Zukunft entwickelt, wird  längst nicht mehr in USA oder Europa entschieden, sondern in Asien. Deshalb freut sich die Initiative Bundesplatz über Gäste aus China. Zwölf Studierende des Zentrums für  Deutschlandstudien (ZDS) Peking nehmen am letzten Mitgliedertreff der Initiative vor der Sommerpause am Dienstag, den 06. Juni 2017 um 20.00 Uhr im Bistro der Caritas teil. Sie interessieren sich auch das von der Initiative vorbildlich praktizierte öffentliche Engagement und die Bürgermitbestimmung.

Die jungen Gäste aus Peking fühlten sich offensichtlich wohl bei uns

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Voller Einsatz am Bundesplatz

Mit den vereinten Kräften von 40 fleißigen Gärntnerinnen und Gärtnern wurde der Bundesplatz am 5. und 6. Mai richtig auf „Vordermann“ gebracht. 400 Pflanzen wurden neu gepflanzt, 200 umgepflanzt, 6 m³ Erde entsorgt, 5 m³ Mutterboden neu verteilt. Dazu wurde gefegt, Müll entfernt, Wildkräuter gejätet. Insgesamt kamen so 200 Ehrenamtstunden „auf die Uhr“!

Jetzt ist der Bundeplatz fit für Frühling und Sommer. Fekt nur noch das passende Wetter dazu – und die zugesagten Querungshilfen, damit noch mehr Bürger den Platz sicher erreichen und sich an seiner Pflanzenpracht erfreuen können.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Maiprogramm der Capella Kreuzberg

Capella Kreuzberg, der Konzertchor der Berliner Stadtmission, lädt im Mai zu zwei Konzerten ein. Der Chor, in dem unser Mitglied Ursula Müller-Brodmann aktiv ist, singt „Missa Dei Filii“ von Jan Dismas Zelenka, „Miserere“ von Johann Adolph Hasse und „Miserere“ von Henryk Mikołaj Górecki.

Die Aufführungen finden statt am 13.05.17 in der Trinitatiskirche, Berlin Wilmersdorf und am 14.05.17 in der Emmauskirche, Berlin Kreuzberg. Der Eintritt kostet 12 €, ermäßigt 6 €, Menschen unter 18 haben freien Eintritt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mitgliedertreff und Aktionstage

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

ganz herzlich möchten wir Sie zum nächsten Mitgliedertreff der Initiative Bundesplatz am 2. Mai 2017 um 20.00 Uhr in das Bistro der Caritas, Bundesallee/Ecke Tübinger Straße einladen.

Noch warten wir auf die Tempo 30 Schilder am Bundesplatz und sind gespannt, ob wir am 2. Mai eine erfreuliche Ortsbesichtigung machen können. Falls nicht, gehen uns die Themen auch nicht aus. Wir möchten Sie über das sehr freundliche Gespräch mit Verkehrsstaatssekretär Jens Holger Kirchner infomieren. Wir haben nun endlich auch in der Senatsverwaltung für Verkehr einen Ansprechpartner auf höchster Ebene, der zivilgesellschaftliches Engagement ernst nimmt und tatsächlich auf Augenhöhe diskutiert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitseinsatz am 08.04.2017

Arbeitseinsatz am Bundesplatz

Arbeitseinsatz am Bundesplatz

Arbeitseinsatz am Bundesplatz

Arbeitseinsatz am Bundesplatz

Es beteiligten sich insgesamt 28 Anwohner am Arbeitseinsatz, der zwischen 10.00 und 13.00 Uhr stattfand. Die Blumenbeete wurden gepflegt und der Müll beseitigt. Dank des Ankündigungsbanners interessieren immer mehr Anwohner für das aktive Gärtnern auf dem Platz.

 

Arbeitseinsatz am Bundesplatz

Arbeitseinsatz am Bundesplatz

Arbeitseinsatz am Bundesplatz

Arbeitseinsatz am Bundesplatz

Nach der Arbeit findet man immer Gelegenheit zum Gespräch und zum Kennenlernen. Vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer und ihre tatkräftige Hilfe.

Die Bilder stammen von Harald Sterzenbach.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ab April gilt Tempo 30 am Bundesplatz

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

der lang erwartete Frühling ist nun endlich da und mit ihm erreichen gute Nachrichten den Bundesplatz. Auf seinem Rundgang am 24. März hat Bezirksstadtrat Oliver Schrouffeneger bekanntgegeben, dass die Senatsverwaltung für Umwelt und Verkehr im April Tempo 30 für die Spangen am Bundesplatz anordnen wird. Das Tempolimit wird nachts auf der Bundesallee nach Norden bis zur Hildegard/Durlacher Straße erweitert. Damit kann der Bezirk nun auch die Planungen für die Wegevorstreckungen an Mainzer und Tübinger Straße sowie die Erweiterungen der Fußwege auf dem Bundesplatz umsetzen. Das haben Stadtrat und die Leiter von Grünflächen- und Tiefbauamt für den Sommer 2017 zugesagt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aufruf zum Ideenwettbewerb für ein Tunnelfest

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

in diesen Tagen jährt sich zum 50sten Mal die Eröffnung des Tunnels unter dem Bundesplatz. Im März 1967 wurde die Tunnelröhre für den Autoverkehr freigegeben. Aus dem wilhelminischen Schmuckplatz – dem ehemaligen Kaiserplatz – war ein Transitraum für den Großstadtverkehr geworden; aus dem bürgerlichen Boulevard Bundesallee eine autobahnähnliche Trasse ohne Aufenthaltsqualität.

Mit den Auswirkungen dieses – im wahrsten Sinne des Wortes – Einschnittes in den Stadtraum und mit der Entwicklung von Lösungen für mehr Stadtqualität an Bundesplatz und Bundesallee beschäftigt sich die Initative Bundesplatz schon seit nunmehr sieben Jahren. Zeit, sich dem Tunnel mal auf eine andere Weise zu nähern, im Rahmen eines Festes. Wir möchten ein solches Fest an einem Sonntag in diesem Jahr gemeinsam mit Ihnen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern am Platz begehen und organisieren.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Tischtennisplatte abgebaut

Tischtennisplatte abgebaut

Tischtennisplatte abgebaut

Tischtennisplatte abgebaut

Tischtennisplatte abgebaut

Was lange währt wird endlich gut. Heute Vormittag wurde die Tischtennisplatte auf der Ostseite des Bundesplatzes überraschend von einem Bauunternehmen abgebaut. Ein weiterer Erfolg unserer Arbeit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frühling auf dem Bundesplatz

Doppelkrokus

Doppelkrokus

Blümchen

Leberblümchen

Es lohnt sich wieder einen Rundgang auf dem Bundesplatz zu machen. Der Frühling belohnt die Arbeit der Initiative Bundesplatz durch schöne Blumen. Vielen Dank an alle Beteiligten, die das ermöglicht haben.

 

Schneeglöckchen

Schneeglöckchen

Krokus

Krokus

In der nächsten Zeit wird die Vielfalt der Blumen den Platz wieder erstrahlen lassen. Da freuen wir uns schon darauf.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stolpersteinverlegung am Perelsplatz

Stolpersteine

Stolpersteine

Am 21. März verlegt die Stolperstein-Initiative Stierstraße, in der unser Mitglied Gregor Mann sehr aktiv ist, neue Stolpersteine.

Am Perelsplatz 10, dem früheren Maybachplatz, beginnt die Zeremonie um 9.15 Uhr mit der Verlegung des Steins für Marie Rabinowicz. Sie wurde am 15. 6. 1875 in Posen geboren. Sie war Portraitmalerin, unverheiratet und lebte seit Oktober 1917 am Maybachplatz 10. In den Volkszählungsunterlagen vom Mai 1939 ist sie als Hauptmieterin eingetragen, in den Unterlagen des BLHA in Potsdam als Untermieterin bei Griep, vorne, 4.Geschoß.

Die jüdischen Hauseigentümer Herbert und Hildegard Stein hatten sich in den 30 er Jahren in die USA retten können.Danach wurde das Haus „arisiert“. Es ist anzunehmen, dass Marie Rabinowicz als Jüdin nach 1939 ihren Mieterschutz verlorund nur noch als Untermieterin verbleiben konnte. Marie Rabinowicz wurde am 8.7.1942 nach Theresienstadt deportiert und am 19.9.1942 in Treblinka ermordet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rundgang mit Bezirksstadtrat Schrouffeneger

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

gemeinsam mit der Initiative Bundesplatz wird Baustadtrat Oliver Schruoffeneger am Freitag, dem 24.03.2017, um 10.00 Uhr einen Rundgang über den Bundesplatz machen. Treffpunkt ist vor dem Bundesplatz-Kino.

Dabei werden, neben einem Rückblick auf die jahrelange erfolgreiche Arbeit unserer Initiative, auch die Planungen zur Umgestaltung der Querungen vom Bundesplatz hin zur Mainzer und Tübinger Straße vorgestellt. Daneben sind auch die anderen Probleme des Bundesplatzes, insbesondere in Bezug auf seine verkehrliche und stadträumliche Wirkung, Themen, zu denen sich die Initiative und das Bezirksamt gemeinsam möglichen Lösungen nähern wollen.

Sie sind herzlich willkommen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht versäumen: Werkbundtagung „Berlin und seine Zentren“ am 15./16. März in der IHK

Am  27. April 1920, als vor fast 100 Jahren, entschied die Preußische Landesversammlung nach einer konfliktreichen Debatte mit äußerst knapper Mehrheit,  Klein-Berlin mit der Stadt Wilmersdorf zusammenzuschließen. Ebenso „eingemeindet“ wurden an diesem Tag Schöneberg, Charlottenburg, Neukölln, Spandau und Cöpenick und weitere 59 Landgemeinden und 27 Gutsbezirke. Groß-Berlin war geboren, die Bevölkerung wuchs von 1,9 auf knapp 3,9 Millionen, die Fläche von 66 km² auf 878 km². Die Kaiserallee  (heute: Bundesallee), verband als prächtige urbane Hauptstraße die Innenstadt mit dem Umland.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Mitgliedertreff am 7. März

Mitgliedertreffen in den Räumen der Caritas am Bundesplatz

Mitgliedertreffen in den Räumen der Caritas am Bundesplatz

Liebe Freundinnen und Freunde des Bundesplatzes,

zum monatlichen Jour fixe der Initiative Bundesplatz e.V., unserem Mitgliedertreff, möchten wir Sie herzlich einladen. Sie sind herzlich willkommen am 7. März 2017, um 20.00 Uhr im Bistro der Caritas, Bundesplatz/Ecke Tübinger Straße.

Für diesen Termin konnten wir einen interessanten Gast gewinnen: Günter Drobisch, Leitender Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes Steglitz-Zehlendorf und verantwortlicher Planer für den Umbau der Steglitzer Schloßstraße.  Er wird mit tollen Bildern die Historie der Schloßstraße, ihren Umbau von der Flanierstraße zur autogerechten Durchgangsstraße in der Nachkriegszeit bis hin zur Reurbanisierung der jüngsten Vergangenheit präsentieren und die Pro und Contras ansprechen.  Diesen interessanten Vortrag sollten Sie nicht versäumen, bringen Sie gerne Freunde und Nachbarn mit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar