Archiv der Kategorie: BVV

Bundesplatz erneut Thema im Bezirksparlament

Bundesplatz mit vorderen Anlagen

Bundesplatz mit vorderen Anlagen

Im neuen Jahr werden sich die Ausschüsse der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wieder mit dem Bundesplatz beschäftigen. Die Zählgemeinschaft aus B’90/die Grünen und SPD hat noch im Dezember vier weitere Anträge (s.u.) zur Aufwertung des Bundesplatzes in die BVV eingebracht. Sie nehmen Wünsche und Forderungen der Initiative Bundesplatz e.V. an den Bezirk und das Land auf, die von der Initiative seit der Gründung im Jahr 2010 erhoben werden.

Auf seinem Treffen mit der Bürgerinitiative am 13. November 2012 am Bundesplatz hatte der Staatssekretär für Verkehr und Umwelt, Christian Gaebler, in Anwesenheit der Fraktionsvorsitzenden der Zählgemeinschaft, Holger Wuttig und Alexander Kaas-Elias, sowie des fachpolitischen Sprechers für Stadtentwicklung der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Stefan Evers, auf die Federführung des Bezirks in dieser Sache hingewiesen und die Zustimmung der Senatsverwaltung in Aussicht gestellt.

Veröffentlicht unter BVV | Hinterlasse einen Kommentar

Bundesplatz soll mehr Aufenthaltsqualität bekommen. Stadtverträglicher Umbau der Bundesallee wird geprüft

Bundesplatz Graffity

Bundesplatz und Bundesallee sind Thema der Zählgemeinschaftsvereinbarung, eine Art Koalitionsvereinbarung, zwischen SPD und Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Charlottenburg-Wilmersdorf. In dieser Vereinbarung legen die beiden Parteien kommunalpolitische Schwerpunkte fest. Zum Bundesplatz werden folgende konkrete Aussagen getroffen: Wir wollen die begonnene Qualifizierung der Stadtplätze fortsetzen. Dazu sind in den unterschiedlichen Quartieren die Stadtplätze sukzessive umzugestalten und mit größerer Aufenthaltsqualität zu versehen Dies gilt insbesondere für den Olivaer Platz (………) und für den Bundesplatz, wo wir langfristige massive Umgestaltungen des Verkehrsraums prüfen werden.

Durch eine ansprechende Stadtgestaltung soll der Bundesplatz zu einem Platz mit höherer Aufenthaltsqualität werden. Dazu ist zu prüfen, wie die Bundesallee stadtverträglich umgebaut werden kann, – als ein Beispiel, um weitere verkehrsreiche Plätze des Bezirks zu entlasten und deren Attraktivität zu erhöhen.“

Veröffentlicht unter BVV | Hinterlasse einen Kommentar