Ein­la­dung zum Mit­glie­der­treff mit Gäs­ten

Lie­be Freun­din­nen und Freun­de des Bun­des­plat­zes,

der Früh­ling lässt in die­sem Jahr wirk­lich auf sich war­ten. Erst weni­ge Pflan­zen sind bis­lang zu sehen. Auch auf dem Bun­des­platz wagen sie sich her­vor. Das zar­te Pflänz­chen Hoff­nung sprießt umso mehr – wir geben die Hoff­nung auf den lan­ge ange­kün­dig­ten Bau der Geh­weg­vor­stre­ckun­gen und der neu­en Wege auf dem Platz in die­sem Jahr nicht auf.

Wie der Stand der Din­ge ist, wird uns Stadt­rat Oli­ver Schrouf­fe­ne­ger auf dem nächs­ten Mit­glie­der­treff am 3. April 2018 um 20.00 Uhr im Bis­tro der Cari­tas, Bundesplatz/Ecke Tübin­ger Stra­ße, berich­ten. Wir laden Sie herz­lich dazu ein.

Bahn gibt Elek­tri­fi­zie­rung des süd­li­chen Ber­li­ne­rin­nen­rings auf / die­sel­be­trie­be­ner Ver­kehr ohne Lärm­schutz

(WS) Das Eisen­bahn-Bun­des­amt hat der Initia­ti­ve Bun­des­platz auf Anfra­ge mit­ge­teilt, dass für den Stre­cken­ab­schnitt am Bun­des­platz im Rah­men des frei­wil­li­gen Lärm­sa­nie­rungs­pro­gramms des Bun­des kei­ne Lärm­sa­nie­rungs­maß­nah­men “… duch­ge­führt wor­den oder vor­ge­se­hen sind”. Wei­ter schreibt die Behör­de, dass “die DB Netz AG sich dafür ent­schie­den hat, das bis­he­ri­ge Pro­jekt­ziel zur Stre­cken­elek­tri­fi­zie­rung nicht wei­ter zu ver­fol­gen”. Statt­des­sen plant die Bahn die Eisen­bahn­über­füh­run­gen im Bereich der Blisse­stra­ße und der Nie­metz­stra­ße zu erneu­ern, um so die Stre­cke wie­der für den die­sel­be­trie­be­nen Güter­ver­kehr befahr­bar zu machen. (Anmer­kung der Redak­ti­on: Hier­für gilt dann der Bestand­schutz, d.h. der Güter­ver­kehr erfolgt ohne Lärm­schutz)

Hier lesen Sie das Schrei­ben des Eisen­bahn-Bun­des­am­tes: B_von_EBA_20180228

Nicht ver­säu­men: Aus­ser­ge­wöhn­li­ches Kon­zert für Freun­de der eng­li­schen Roman­tik

(WS) Der Kon­zert­chor der Ber­li­ner Stadt­mis­si­on, die “capel­la kreuz­berg”, hat sich für die­ses Früh­jahr wie­der etwas ganz Beson­de­res auf dem Kon­zert­pro­gramm: Unter der musi­ka­li­schen Lei­tung von Johan­nes Rühl singt die “capel­la kreuz­berg ” Lie­der der eng­li­schen Roman­tik “Under the wil­low tree” (unterm Wei­den­traum). Anrüh­ren­de Kom­po­si­tio­nen, dar­un­ter von Edward Elgar, Charles Wood, Arthur Sul­li­van, kom­men a capel­la zur Auf­füh­rung. Dies­mal sogar in zwei Ber­li­ner Bezir­ken: am Sonn­abend, den 17. März um 19:00 Uhr in Char­lot­ten­burg, Tri­ni­ta­tis­kir­che, Karl-August-Platz und am Sonn­tag, den 18. März bereits um 17:00 Uhr in Kreuz­berg, Bern­bur­ger Stra­ße 3–5.

Aktu­ell Anfang März: Mit­glie­der­treff und Akti­ons­tag

Lie­be Freun­din­nen und Freun­de des Bun­des­plat­zes,

wir laden Sie herz­lich ein zum zwei­ten Mit­glie­der­treff des Jah­res 2018 am 6. März 2018. Wie immer tref­fen wir uns um 20 Uhr im Bistro der Caritas Bundesplatz/Ecke Tübin­ger Stra­ße.

Wir möch­ten mit Ihnen in die Akti­ons­pla­nung für das lau­fen­de Jahr ein­stei­gen. Auf unse­rer Mit­glie­der­ver­samm­lung im Dezem­ber hat­ten wir uns über die Anpas­sung der kurz‑, mit­tel- und lang­fris­ti­gen Zie­le des Ver­eins ver­stän­digt. Nun wol­len wir ent­lang unse­rer vier Pro­jekt­räu­me: Bun­des­platz, Bun­des­al­lee, Wex- und Det­mol­der Stra­ße sowie dem Raum unter der A 100/S+U‑Bhf. Bun­des­platz im Work­shop-Ver­fah­ren kon­kre­te Aktionen/Maßnahmen ent­wi­ckeln und auch Ver­ant­wort­lich­kei­ten für die Umset­zung fest­le­gen. Gestal­ten Sie mit viel Ide­en und Tat­kraft unser Initia­ti­ven­jahr 2018 mit!