Archiv der Kategorie: Allgemein

Ener­gie im Kiez – Gespräch zu Ener­gie­kos­ten und Sanierung

Nicht erst seit dem Krieg in der Ukrai­ne wird in vie­len Haus­ge­mein­schaf­ten dis­ku­tiert, wie eine Umstel­lung der Hei­zung weg von fos­si­len Ener­gie­trä­gern wie Öl und Gas erfol­gen könn­te. Auf Bun­des- und Lan­des­ebe­ne wird die Ener­gie­po­li­tik neu aus­ge­rich­tet. Was kommt da auf uns zu? Für ers­te Ant­wor­ten bie­ten wir eine geson­der­te Ver­an­stal­tung an. Sie fin­det statt am kom­men­den Mitt­woch, 16.03 in der Zeit von 20 – 22 Uhr im Bis­tro der Cari­tas mit unse­rem Exper­ten Bern­hard Stroh­may­er. Dis­ku­tiert wer­den die Aus­wir­kun­gen der aktu­el­len Kri­sen auf Ener­gie­si­cher­heit, Ener­gie­kos­ten – mit einem Blick auf den Sanie­rungs­druck von Hei­zun­gen im Kiez. Ziel der öffent­li­chen Ver­an­stal­tung ist, den vie­len Fra­gen einen Raum zu geben, die sich die Men­schen im Kiez auf­grund der aktu­el­len Ener­gie­preis­kri­se als Fol­ge des Kriegs in der Ukrai­ne, aber auch auf­grund der fort­wäh­ren­den Kli­ma­kri­se stel­len. Dabei soll ein mög­lichst kon­kre­ter Bezug zu der oft nöti­gen Sanie­rung von Hei­zungs­sys­te­men im Gebäu­de­be­stand im Kiez her­ge­stellt wer­den. Auch wer­den aktu­el­le poli­ti­schen Maß­nah­men im Bereich Strom und Wär­me ein­ge­ord­net, wie z.B. die Abfe­de­rung stei­gen­der Ener­gie­kos­ten und die Neu­aus­rich­tung von För­de­run­gen. Als Initia­ti­ve Bun­des­platz e.V. beab­sich­ti­gen wir, das The­ma Ener­gie im Kiez stär­ker in den Blick zu neh­men. Die Ver­an­stal­tung ist dazu als Auf­takt gedacht.

Akti­ons­tag „Gärt­nern im Kiez“ am Sams­tag, 12. März 2022

Lie­be Mit­glie­der und Nachbarn,

für Sams­tag, 12. März, zwi­schen 10.00- 13.00 Uhr laden wir Sie wie­der sehr herz­lich zum „Gärt­nern im Kiez“ am Bun­des­platz ein.

Der Bun­des­platz erwacht und die Früh­lings­blü­her machen Lust auf das Ende des Win­ters. Wir wol­len Blu­men­bee­te pfle­gen, rest­li­ches Laub und Müll besei­ti­gen, und wei­te­re Arbei­ten aus­füh­ren, damit der Platz auch die­ses Jahr wie­der eine blü­hen­de Oase inmit­ten der Stadt wird.

Ein­la­dung zur Mit­glie­der­ver­samm­lung am 5. April 2022

wie im Mit­glie­der-News­let­ter ange­kün­digt, wol­len wir Sie herz­lich zur ordent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung am 5. April 2022 um 20 Uhr in das Bis­tro der Cari­tas ein­la­den. Die Tages­ord­nung fin­den Sie unten. Die Mit­glie­der­ver­samm­lung muss­te lei­der mehr­fach wegen der Pan­de­mie ver­scho­ben wer­den zur Neu­wahl des Vor­stan­des. Dazu brau­chen wir noch enga­gier­te Kan­di­da­ten bzw. Kandidatinnen.

Tages­ord­nung (hier zum Down­load):

  1. Begrü­ßung und Konstituierung
    a. Wahl eines Versammlungsleiters
    b. Fest­stel­lung der frist­ge­mä­ßen Ein­la­dung und Beschlussfähigkeit
    c. Wahl der Man­dats­prü­fung (per Akklamation)
    d. Wahl der Zähl­kom­mis­si­on (per Akklamation)
    e. Beschluss über die Tagesordnung
  2. Berich­te
    a. Bericht der Vor­sit­zen­den über das Jahr 2021
    b. Bericht des Kassierers
    c. Bericht der Rechnungsprüfer:innen
  3. Aus­spra­che über die Berich­te für das Jahr 2021
  4. Ent­las­tung des Vorstandes
  5. Sat­zungs­än­de­run­gen
  6. Wahl des Vor­stan­des (3–5 Mit­glie­der gemäß Satzung)
  7. Wahl der Rechnungsprüfer
  8. Ver­schie­de­nes


Es gel­ten die aktu­el­len Coro­na­schutz­re­geln für Ver­an­stal­tun­gen, die hier abruf­bar sind: https://​www​.ber​lin​.de/​c​o​r​o​n​a​/​m​a​s​s​n​a​h​m​e​n​/​v​e​r​o​r​d​n​u​ng/

Ins­be­son­de­re: Belüf­tung der Räum­lich­kei­ten, 3G-Bedin­gung Mas­ken­ge­bot mit FFP2 Mas­ke auch am Platz

Bezirks­bür­ger­meis­te­rin Kirs­tin Bauch zum Bundesplatz

Im rbb-Abend­ma­ga­zin vom 05.02.2022 äußer­te sich Kirs­tin Bauch, die Bezirks­bür­ger­meis­te­rin von Char­lot­ten­burg-Wil­mers­dorf, zum Bundesplatz:

„Schön wäre, wenn die­ser Tun­nel weg wäre oder zumin­dest nicht mehr für Autos genutzt wer­den wür­de und wenn die Stra­ßen schma­ler wer­den, damit man die­sen Platz anders nut­zen kann. (…) Ins­ge­samt braucht es ein Gesamt­kon­zept. Es geht um Reduk­ti­on, nicht nur um Umleitungen.”

Den gesam­ten rbb-Abend­schau Bei­trag, in den Frau Bauch ihren Lieb­lings­ort zeigt und erzählt, wo und wie sie grü­ne Akzen­te im Bezirk set­zen will, fin­den Sie hier (zum Bun­des­platz ab Minu­te 2:10, bzw. als­Aus­schnitt auf die­ser Sei­te). Bezirks­bür­ger­meis­te­rin Kirs­tin Bauch zum Bun­des­platz wei­ter­le­sen

„Gärt­nern im Kiez“ am Sams­tag, 12. Febru­ar 2022

Lie­be Mit­glie­der und Nachbarn,

für Sams­tag, 12. Febru­ar, zwi­schen 10.00- 13.00 Uhr laden wir Sie wie­der sehr herz­lich zum „Gärt­nern im Kiez“ am Bun­des­platz ein.

Die Früh­jahrs­blü­her kom­men schon aus der Erde und brau­chen unse­re Hil­fe. Obwohl der Win­ter noch nicht zu Ende ist, freut es uns, Schnee­glöck­chen, Kro­kus, und Win­ter­ling zu unter­stüt­zen und vom schwe­ren Alt­laub zu befrei­en. Einen guten Ein­blick dar­über, was zur­zeit schon auf dem Platz blüht, haben Sabi­ne Mar­zahn und Frank Gusch­mann auf unse­rer Inter­net­sei­te bereits gezeigt.

Wich­tig ist, dass es die Gele­gen­heit gibt, uns nach lan­gen Wochen wie­der zu sehen.

Früh­lings­ge­füh­le auf dem Bundesplatz

Ein Spa­zier­gang auf dem Bun­des­platz lohnt sich jetzt beson­ders um die ers­ten Früh­lings­blü­her zu bewun­dern. Kro­kus­se, Win­ter­lin­ge, Schnee­glöck­chen, Christ­ro­sen und die ers­te Schlüs­sel­blu­me war­ten auf Bewun­de­rer. Jeden Tag wer­den es mehr. Ent­de­cken Sie es mit eige­nen Augen .….

Krokus
Kro­kus
Krokus
Kro­kus
Winterlinge
Win­ter­lin­ge
Christrose
Christ­ro­se

Weih­nachts­putz am Bundesplatz

Hier sind die wacke­ren Arbei­te­rin­nen und Arbei­ter unse­res heu­ti­gen Akti­ons­ta­ges. Wir haben Laub und Müll gesam­melt. Vie­len Dank für die tat­kräf­ti­ge Hil­fe der Betei­lig­ten. Das wars für die­ses Jahr mit der Arbeit der Grün­grup­pe. Wir sehen uns im neu­en Jahr wie­der. Alles Gute an Alle.

Aktionstag Dezember 2021

Aus­stel­lung Unvoll­ende­te Metropole

Am 05.11.2021 wur­de für Mit­glie­der der Initia­ti­ve Bun­des­platz e.V. eine Füh­rung durch die Aus­stel­lung “Unvoll­ende­te Metro­po­le – Städ­te­bau für Gross-Ber­lin” durch Herrn Prof. Dr. Boden­schatz im Beh­rens­bau in Ober­schö­ne­wei­de durch­ge­führt. Die Füh­rung war sehr infor­ma­tiv und kurz­wei­lig. Vie­len Dank dafür.

Bil­der von der Aus­stel­lung kön­nen hier oder hier abge­ru­fen werden.