Schlagwort-Archive: Aktionstag

Akti­ons­tag 11. Sep­tem­ber 2021 und Nach­pflan­zung Ostseite

Auch in die­sem Jahr erhal­ten wir wie­der FEIN-Mit­tel (Frei­wil­li­ges Enga­ge­ment in Nach­bar­schaf­ten) des Lan­des Ber­lin, die wir vor­ran­gig zur Nach­be­pflan­zung der Ost­sei­te des Plat­zes ein­set­zen wol­len. Die Land­schafts­pla­ne­rin Mona Ker­kow erstellt dafür die Pla­nun­gen. Dazu brau­chen wir einen Ter­min zur Vor­be­rei­tung der Bee­te und einen dann zur Bepflan­zung. Bit­te mer­ken Sie sich dafür die nächs­ten Ter­mi­ne für unser „Gärt­nern im Kiez“ vormerken:

11. Sep­tem­ber, 5. Okto­ber und 13. Novem­ber

Für den Sep­tem­ber­ter­min haben wir einen Con­tai­ner bestellt für den inzwi­schen wie­der gro­ßen Hau­fen Abfäl­le. Da wer­den wie­der vie­le hel­fen­de Hän­de gebraucht. Zudem haben wir vie­le Blu­men­zwie­beln vom Brit­zer Gar­ten, die anschlie­ßend auch noch in die­sem Jahr ein­ge­bracht wer­den müssen.


Bil­der von Akti­ons­tag am 11.09.2021:

Akti­ons­tag 12.06.2021

Zahl­rei­che Hel­fer haben am 12.06.2021 auf dem Bun­des­platz in den Bee­ten gear­bei­tet. Wei­ter­hin wur­de der Platz gewäs­sert und von Hop­fen befreit. Alex­an­der Kaas Eli­as von den Grü­nen hat uns wie­der tat­kräf­tig unterstützt.

Bil­der von die­sem Tag kön­nen hier oder hier ange­schaut werden.

Akti­ons­tag “Gärt­nern im Kiez” am Sams­tag 17. April 2021

Lie­be Mit­glie­der und Freun­de der Grün­pfle­ge am Bundesplatz,am Sams­tag, den 17.04.2021 tref­fen wir uns von 10.00 – 14.00 Uhr zum “Gärt­nern im Kiez”. Hel­fe­rin­nen und Hel­fer sind ger­ne will­kom­men, auch wenn sie nur einen Teil der Zeit blei­ben kön­nen. Im Früh­jahr gibt es auf dem Platz immer viel zu tun.

Akti­ons­tag “Gärt­nern im Kiez” am Sams­tag 13. März 2021

Der Bun­des­platz erwacht und die Früh­lings­blü­her mach Lust auf das Ende des Win­ters. Wie all die Jah­re muss der Platz natür­lich gepflegt wer­den. Am Sams­tag, den 13.03.2021 tref­fen wir uns von 10.00 – 14.00 Uhr zum “Gärt­nern im Kiez”. Über hel­fen­de Hän­de freu­en wir uns sehr.

Eini­ge Mit­glie­der haben sich am letz­ten Frei­tag bereits an die Arbeit gemacht. Dafür ein herz­li­cher Dank. Dan­ke wol­len wir aber auch an den Grün­be­reich des Bezirks sagen, die an zwei Tagen Müll besei­tigt und Büsche und Hecken beschnit­ten haben.

Akti­ons­tag “Gärt­nern im Kiez” am Sams­tag 5. Sep­tem­ber 2020

Am Sams­tag, den 05.09.2020 tref­fen wir uns von 10.00 – 14.00 Uhr zum “Gärt­nern im Kiez”. Dies­mal benö­ti­gen wir tat­kräf­ti­ge Hil­fe, denn durch die Platz­pfle­ge in den ver­gan­ge­nen Wochen ist unser Kom­post­hau­fen auf eine statt­li­che Grö­ße ange­wach­sen. Es wur­de ein Con­tai­ner bestellt, in den das Kom­post­gut gela­den wer­den soll. Treff­punkt ist wie immer das Gerä­te­häus­chen auf der west­li­chen Grün­span­ge des Bun­des­plat­zes.

Unser Gieß­plan ist lei­der zur­zeit etwas dünn mit Hel­fern besetzt. Damit wir noch lan­ge Freu­de an unse­ren Bee­ten haben, und auch damit die Stra­ßen­bäu­me die aktu­el­le Dür­re­pe­ri­ode gut über­ste­hen, wer­den drin­gend hel­fen­de Hän­de benötigt. 

Akti­ons­tag “Gärt­nern im Kiez” am Sams­tag 9. Mai 2020

Am kom­men­den Sams­tag tref­fen wir uns von 10.00 – 14.00 Uhr zum “Gärt­nern im Kiez”. Dies ist im Rah­men der gel­ten­den Regeln zur Ein­däm­mung der Coro­na-Pan­de­mie mög­lich, da es eine Aus­nah­me für die Aus­übung ehren­amt­li­cher Tätig­kei­ten gibt, sofern sie im Frei­en erbracht wer­den und der jah­res­zeit­lich beding­ten erfor­der­li­chen Bewirt­schaf­tung gar­ten­bau­li­cher Flä­chen die­nen. Gleich­wohl sind die wei­te­ren Regeln ein­zu­hal­ten (z.B. Abstand hal­ten, Mund­schutz emp­foh­len), was auf dem Platz gewähr­leis­tet wer­den kann.
Dies­mal benö­ti­gen wir tat­kräf­ti­ge Hil­fe, da der Kom­post­hau­fen in einen bestell­ten Con­tai­ner gebracht wer­den muss. An zusätz­li­chen Arbei­ten steht die Pfle­ge in den Bee­ten an. 

Ver­eins­ar­beit und Maß­nah­men auf­grund des Corona-Virus

Die­ser Bei­trag wird lau­fend aktualisiert.


27.04.2020 – Zwei­te Aktualisierung

Auf der Online-Sit­zung des Vor­stan­des vom 27.04.2020 wur­de die aktu­el­le Lage und die Rück­wir­kun­gen auf die Ver­eins­ar­beit erneut dis­ku­tiert. Die aktu­ell gül­ti­ge SARS-CoV-2-Ein­däm­mungs­ver­ord­nung Ber­lins lässt Tei­le der Ver­eins­ar­beit zu, erfor­dert jedoch auch wei­ter­hin Einschränkungen.

Stamm­tisch am 05.05.2020 – entfällt

Der für den 05.05.2020 geplan­te Stamm­tisch der Initia­ti­ve Bun­des­platz ent­fällt. Aktu­ell wird im Vor­stand über For­ma­te dis­ku­tiert, wie der Aus­tausch zu The­men rund um den Bun­des­platz auch unter erschwer­ten Bedin­gun­gen ver­bes­sert wer­den kann.

Gärt­nern im Kiez am 09.05.2020 – fin­det statt

Erfreu­li­cher­wei­se lässt die SARS-CoV-2-Ein­däm­mungs­ver­ord­nung laut §3 Abs. 2 Nr. 2 eine Aus­nah­me für die Aus­übung ehren­amt­li­cher Tätig­kei­ten zu, sofern sie im Frei­en erbracht wer­den und (…) der jah­res­zeit­lich beding­ten erfor­der­li­chen Bewirt­schaf­tung gar­ten­bau­li­cher Flä­chen die­nen. Dies bedeu­tet, dass unser Akti­ons­tag statt­fin­den kann. Gleich­wohl sind die wei­te­ren Regeln ein­zu­hal­ten (z.B. Abstand hal­ten), was auf dem Platz gewähr­leis­tet wer­den kann.