Ver­ein dankt Frak­tio­nen und Bezirk

Für ihr Inter­es­se an den Akti­vi­tä­ten der INITIA­TI­VE BUN­DES­PLATZ hat der Vor­stand des Ver­eins den bei­den Abge­ord­ne­ten in der Bezirks­ver­samm­lung Char­lot­ten­burg, Frau Kers­tin Brei­den­bach (FDP) und Frau Dr. Chris­tia­ne Tim­per (SPD) gedankt. Sie hat­ten, wie auch Bezirks­bür­ger­meis­te­rin Moni­ka Thie­men, am 14.10.10.an der städ­te­bau­li­chen Exkur­si­on der Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar rund um den Bun­des­platz teil­ge­nom­men. Eine Fort­set­zung des begon­ne­nen Dia­logs mit Bezirk und den Frak­tio­nen in der BV wur­de ver­ein­bart.

Am Ran­de der Exkur­si­on appel­lier­te der Ver­eins­vor­stand an Abge­ord­ne­te und Bür­ger­meis­te­rin, die Skulp­tur „Win­ze­rin“ von Fried­rich Dra­ke am Bun­des­platz zu belas­sen, ohne jedoch eine Zusa­ge dazu zu erhal­ten. Der Bezirk muss in die­ser Ange­le­gen­heit bis zum 30. Okto­ber der BV berich­ten. Die INITIA­TI­VE BUN­DES­PLATZ hat in die­ser Sache auch den Bezirks­stadt­bau­rat ange­schrie­ben. Eine Ant­wort liegt noch nicht vor.