Mit­glie­der­treff am 4. Juni mit Gäs­ten aus Chi­na / Inter­es­san­te Tages­ord­nung

Seit Grün­dung pflegt die Initia­ti­ve Bun­des­platz inter­na­tio­na­le Kon­tak­te und den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch mit ande­ren Metro­po­len, denn zer­stör­te Plät­ze und Haupt­stra­ßen gibt es auch anders­wo. Aber auch inter­es­san­te Lösun­gen, wie ver­kehrs­be­las­te­te Quar­tie­re reur­ba­ni­siert und vita­li­siert wer­den kön­nen. Und wie sich die Mobi­li­tät in Zukunft ent­wi­ckelt, wird längst nicht mehr in USA oder Euro­pa ent­schie­den, son­dern in Asi­en. Des­halb freut sich die Initia­ti­ve Bun­des­platz über Gäs­te aus Chi­na. Zwölf Stu­die­ren­de des Zen­trums für Deutsch­land­stu­di­en (ZDS) Peking neh­men am letz­ten Mit­glie­der­treff der Initia­ti­ve vor der Som­mer­pau­se am Diens­tag, den 06. Juni 2017 um 20.00 Uhr im Bis­tro der Cari­tas teil. Sie inter­es­sie­ren sich auch das von der Initia­ti­ve vor­bild­lich prak­ti­zier­te öffent­li­che Enga­ge­ment und die Bür­ger­mit­be­stim­mung.

Die jun­gen Gäs­te aus Peking fühl­ten sich offen­sicht­lich wohl bei uns

Auf der Tages­ord­nung steht wei­ter­hin der Pfle­ge­ein­satz am 10. Juni von 10–13.00, dies­mal mit anschlie­ßen­dem Gril­len! Es wird über den Auf­tritt der Initia­ti­ve auf der Tagung “Nach­hal­ti­ge Mobi­li­tät” und über ein ange­dach­tes Modell­pro­jekt zu die­sem The­ma für die Flä­che unter der S‑Bahn berich­tet. Dann wird die Initia­ti­ve noch über ihre Teil­nah­me am “Stadt­fo­rum Ber­lin” zur bes­se­ren Bür­ger­be­tei­li­gung infor­mie­ren und die Berich­te der Arbeits­grup­pen hören.