Ein­la­dung zum Kiez­spa­zier­gang “His­to­ri­sche Vor­gär­ten” am 22. August

Für Sams­tag, den 22. August ist für 14 Uhr ein ers­ter Kiez­spa­zier­gang zum The­ma “His­to­ri­sche Vor­gär­ten” durch Frie­denau geplant. Mit Ger­trud Will konn­te eine Exper­tin gewon­nen wer­den, die zu dem The­ma bereits in den 80er Jah­ren geforscht und ver­schie­de­ne Vor­gär­ten in Frie­denau neu kon­zi­piert und ange­legt hat. Dar­un­ter auch den Vor­gar­ten der Apo­the­ke am Bun­des­platz.

Auch die Bun­des­al­lee ist als Bou­le­vard ursprüng­lich mit Vor­gär­ten geplant wor­den, die im Zuge des Umbaus zur auto­ge­rech­ten Stadt dann nach und nach weit­ge­hend auf­ge­ge­ben wer­den muss­ten. In vie­len Sei­ten­stra­ßen ist das anders und da las­sen sich vie­le his­to­ri­sche Spu­ren ent­de­cken. Der ein oder ande­re Vor­gar­ten birgt Über­ra­schun­gen, die sich erst auf den zwei­ten, genaue­ren Blick erschlies­sen.

Der Rund­gang durch Frie­denau wird vor­aus­sicht­lich zwei Stun­den dau­ern. Die Zahl der Teil­neh­men­den ist auf 10 begrenzt. Des­halb wird um Anmel­dung per Mail gebe­ten an: Birgitta.​Berhorst@​initiative-​bundesplatz.​de. Den ers­ten 10 Anmel­dun­gen wird vor der Ver­an­stal­tung der genaue Treff­punkt mit­ge­teilt.

Bei grö­ße­rem Inter­es­se kön­nen wir den Rund­gang zu einem spä­te­ren Zeit­punkt gern wie­der­ho­len.