Micha­el Wol­ken­stein ist gestorben

Wie wir mit gro­ßer Betrof­fen­heit erfah­ren haben, ist unser lang­jäh­ri­ges Mit­glied Micha­el Wol­ken­stein ver­stor­ben. Er war mit sei­nem Café eine Berei­che­rung für den Kiez. Wir erin­nern uns noch gern an sei­ne Über­ra­schung, als der frü­he­re Bür­ger­meis­ter Micha­el Mül­ler bei einem Besuch am Bun­des­platz im letz­ten Jahr vor sei­ner Tür stand. Und auch an sei­ne gro­ße Freu­de über den neu vor dem Café gepflanz­ten Baum, des­sen wach­sen er nun nicht mehr erle­ben kann. Und wie hat er bis zum Schluss mit gro­ßer Lie­be an sei­nem Café gehan­gen. Wir wer­den ihn vermissen.