Ver­ein for­dert mehr Stadt­qua­li­tät am Bun­des­platz

Teil­neh­mer an der Exkur­si­on

Inner­städ­ti­sche Plät­ze müs­sen heu­te urban, nach­hal­tig , schön und von hoher Auf­ent­halts­qua­li­tät sein. Des­halb fin­det sich der Ver­ein Initia­ti­ve Bun­des­platz nicht län­ger mit den Miss­stän­den an Bun­des­platz und Bun­des­al­lee ab und will Anwoh­ner, Poli­tik, Verwal­tung und Wirt­schaft auf die ungenutz­ten Poten­zia­le die­ses Plat­zes hin­wei­sen. Dazu hat der Ver­ein den renom­mier­ten Stadt­planer und Archi­tek­ten Prof. Wolf­gang Christ, Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar, (1. Rei­he 4.von re) in Koope­ra­ti­on mit Prof. Harald Boden­schatz (TU Ber­lin) und der Uni­ver­si­ty of Sou­thern Cali­for­nia (USC) für ein ambi­tio­nier­tes Bun­des­platz-Pro­jekt gewin­nen kön­nen. 23 Bau­haus­stu­den­ten, dar­un­ter aus Chi­na, Groß­bri­tan­ni­en und Spa­ni­en, wer­den im Rah­men des Pro­jekts „Reur­ba­ni­sie­rung der Moder­ne“ städ­te­bau­li­che Alter­na­ti­ven zur heu­ti­gen Situa­ti­on von Bun­des­platz und –allee ent­wer­fen.

Mit einer Vor-Ort-Exkur­si­on am Bun­des­platz star­te­te das Pro­jekt nach einem hal­ben Jahr Vor­be­rei­tung am 14.10. in sei­ne hei­ße Pha­se. In Beglei­tung von Bezirks­bür­ger­meis­te­rin Moni­ka Thie­men (1. Rei­he 3. von re), Ver­tre­te­rin­nen der BV Frak­tio­nen von SPD und FDP sowie inter­es­sier­ten Ver­eins­mit­glie­dern mach­ten sich die Pro­fes­so­ren, wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­ter und Stu­den­ten mit der heu­ti­gen Situa­ti­on des Stadt­quar­tiers ver­traut. Beson­de­re Schwer­punk­te dabei waren die ver­wahr­los­te Grün­an­la­ge am Bun­des­platz selbst, die Wex- und Bern­hard­stra­ße sowie der öst­li­che S‑Bahn-Zugang mit dem P+R Park­platz unter der A 100. Aber auch die posi­ti­ven Merk­ma­le des Bun­des­plat­zes, z.B. der Bou­le­vard­cha­rak­ter an der west­li­chen Platz­sei­te und die Main­zer Stra­ße wur­den gewür­digt. Die Stär­ken und Schwä­chen des Quar­tiers wur­den in Ein­zel- und Grup­pen­ge­sprä­chen aus­führ­lich dis­ku­tiert.

Irgend­wo muss doch die Pro­blem­lö­sung für den Bun­des­platz ver­steckt sein… ?

PI1410 Pres­se­infor­ma­ti­on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.