Akti­ons­tag am 15. Novem­ber

(SP/WT) Es ist Herbst gewor­den, die Tage wer­den merk­lich kür­zer und die Blät­ter fal­len. Damit unse­re Stau­den auf dem Bun­des­platz nicht von Laub erdrückt wer­den und zu fau­len begin­nen, möch­ten wir alle Mit­glie­der und Inter­es­sier­ten zum Herbst­ak­ti­ons­tag der Initia­ti­ve Bun­des­platz e.V. am 15. Novem­ber von 11 – 14 Uhr ein­la­den.

Was ist zu tun? Das Laub in den Stau­den­bee­ten muss vor­sich­tig mit den Hän­den vom Beetrand aus ent­nom­men und in Eimern gesam­melt wer­den. Auch das Fegen der Stein­pflas­ter­we­ge mit dem Laub­be­sen ist gefragt, eben­so wie das Fül­len des Con­tai­ners oder das Wäs­sern der Stau­den­bee­te. Brin­gen Sie bit­te Arbeits­hand­schu­he mit!

Der Con­tai­ner ist geor­dert und wird am 13. Novem­ber auf­ge­stellt. Bereits am 14. Novem­ber wer­den Schü­le­rinn­nen und Schü­ler des Marie-Curie-Gym­na­si­ums ihren ers­ten Pfle­ge­ein­satz für den Bun­des­platz star­ten und die Arbei­ten des Akti­ons­tags unter­stütz­ten. Mit einem Info­stand an der Ecke Main­zer Straße/Bundesplatz wird die Initia­ti­ve dar­über hin­aus über die Zie­le, Aktio­nen und Erfol­ge des Ver­eins berich­ten.

Was brau­chen wir nun? Gutes Wet­ter, vie­le hel­fen­de Hän­de für die Lau­bak­ti­on und über­zeu­gen­de Per­sön­lich­kei­ten für den Ein­satz am Info­stand. Die eine oder ande­re Ther­mos­kan­ne mit Kaf­fee oder Tee, selbst­ge­ba­cke­ner Kuchen oder die ers­ten Weih­nachts-Pro­be­plätz­chen zur Ver­sor­gung der flei­ßi­gen Hel­fer sind eben­falls sehr will­kom­men. Wir sehen uns Sonn­abend auf dem Bun­des­platz!