Ein­la­dung zum Mit­glie­der­tref­fen am 07. Mai 2019

Auf der Mit­glie­der­ver­samm­lung haben wir auch einen neu­en Rhyth­mus für unse­re regel­mä­ßi­gen Tref­fen ver­ein­bart.
Es bleibt beim ers­ten Diens­tag im Monat. Aber wir tref­fen uns monat­lich im Wech­sel im Bis­tro der Cari­tas und den nächs­ten Monat dann als offe­ner Stamm­tisch im Athena-Grill.
Am Diens­tag, 7. Mai 2019 tref­fen wir uns wie gewohnt um 20 Uhr im Bis­tro der Cari­tas.
Als Schwer­punkt wol­len wir uns die­ses Mal mit dem The­ma Mobi­li­tät beschäf­ti­gen.
Dazu konn­ten wir unser Mit­glied Bern­hard Stroh­may­er als Refe­ren­ten gewin­nen. Haupt­be­ruf­lich arbei­tet er in der Geschäfts­stel­le des Bun­des­ver­ban­des Erneu­er­ba­re Ener­gi­en e.V. (BEE) mit den Schwer­punk­ten Ener­gie­märk­te und Mobi­li­tät. Er beschäf­tigt sich mit Fra­gen zur Ver­bes­se­rung und kli­ma­freund­li­chen Umge­stal­tung des Ver­kehrs, ein The­ma, das uns ja auch schon lan­ge beschäf­tigt.
Wie kann eine Ener­gie- und Mobi­li­täts­wen­de in der wach­sen­den Stadt funk­tio­nie­ren? Indem alle auf Elek­tro­mo­bi­li­tät umstei­gen? Wie soll dabei die Umset­zung erfol­gen? Gibt es neue Impul­se aus dem Ber­li­ner Mobi­li­täts­ge­setz für den Bun­des­platz? Wie kön­nen wir uns wie­der stär­ker ein­brin­gen? Gemein­sam wol­len wir die­se Fra­gen und wei­te­re Mög­lich­kei­ten für Akti­vi­tä­ten mit Bern­hard dis­ku­tie­ren.
Auch gibt es zu Beginn einen kur­zen Bericht zum Stand der Neu­ge­stal­tung des Vor­plat­zes und wie es jetzt wei­ter geht. 
Außer­dem steht der Vor­schlag im Raum, ob wir uns am Tag der Nach­bar­schaft am 25. Mai mit einem Pick­nick auf dem Bun­des­platz betei­li­gen sol­len. Nähe­re Infos unter www​.tagd​er​nach​barn​.de. Wer hat Lust und Zeit, sich dar­an zu betei­li­gen?
Zudem wol­len wir uns am Leon-Jes­sel-Platz Fest am 18. Mai gemein­sam mit ande­ren Initia­ti­ven betei­li­gen.
Das nächs­te “Gärt­nern im Kiez” ist dann am 11. Mai in der Zeit von 10 – 14 Uhr.