Rat­ten am Bun­des­platz

Mit­glie­der der Initia­ti­ve Bun­des­platz haben rund um die Win­ze­rin und am neu bepflanz­ten Tun­nel­mund erneut einen Rat­ten­be­fall fest­ge­stellt. Das Gesund­heits­amt des Bezirks Char­lot­ten­burg-Wil­mers­dorf wur­de infor­miert und um Abhil­fe gebe­ten. Das Gesund­heits­amt hat sofort reagiert, ges­tern eine Orts­be­sich­ti­gung durch­ge­führt, den Rat­ten­fall bestä­tigt und heu­te eine Schäd­lings­be­kämp­fungs­fir­ma mit der fach­ge­rech­ten Rat­ten­be­kämp­fung beauf­tragt. Ein herz­li­ches Dan­ke­schön für die­se schnel­le Reak­ti­on an das Gesund­heits­amt und unse­re enga­gier­ten und auf­merk­sa­men Mit­glie­der.

Bit­te hel­fen Sie mit, dass auf dem Platz kei­ne Lebens­mit­tel­res­te lie­gen blei­ben, die Rat­ten anlo­cken. Infor­mie­ren Sie bit­te ande­re Besu­cher des Plat­zes über die Fol­gen. Wir freu­en uns sehr, dass der Platz und die neu­en Bän­ke so gut ange­nom­men wer­den. Das ist ja auch das Ziel der Platz­ver­schö­ne­run­gen, aber Rat­ten sind nicht nur eke­lig, son­dern auch eine Gesund­heits­ge­fahr, ins­be­son­de­re für Kin­der.