Einladung zum Mitgliedertreffen am 2. Juli um 20 Uhr im Bistro der Caritas

Hauptpunkt des Abends wird die ausführliche Vorstellung des  bereits Anfang März angekündigten Projektes der Verbesserung der Situation im Bundesallee-Abschnitt zwischen Bundesplatz und Werner-Bockelmann-Haus/Waghäuseler Straße sein.

Die Einzelheiten dazu wird die von uns diesbezüglich sowohl eingebundene wie auch beauftragte Landschaftsarchitektin Christina Kautz präsentieren.

Frau Kautz verbindet das mit einer Darstellung der Entwicklung vom Kaiserplatz und der Kaiserallee hin zum Bundesplatz und der Bundesallee sowie deren Einbindung in ein Gesamtkonzept sowohl städtebaulicher Natur als auch gartenarchitektonischer, nicht zuletzt im Bereich der Kreuzung von Straße und Volkspark.

In dem Zusammenhang werden wir in Ergänzung der von uns angestrebten Querungen direkt am Bundesplatz auch das Ziel der nutzerfreundlichen Querung der Bundesallee auf Höhe des Volksparks vertiefen und verstärkt angehen.

Im organisatorischen Teil werden wir über die zwischenzeitlich erfolgten Aktivitäten berichten und  gemeinsam die Veranstaltungen – Tag der Nachbarschaft und Fete de la Musique – auf dem Platz auswerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.