Ein­la­dung zum Mit­glie­der­treff am 5. Novem­ber

Die abge­bil­de­ten rund 1.400 Blu­men­zwie­beln wur­den an zwei Ter­mi­nen ein­ge­setzt und wir sind alle schon ganz gespannt, wie es im Früh­ling blü­hen und duf­ten wird.

Hier­mit möch­te ich alle Mit­glie­der und Inter­es­sier­te zum nächs­ten Mit­glie­der­treff am kom­men­den Diens­tag um 20 Uhr in das Bis­tro der Cari­tas ein­la­den. Die­ses Mal wol­len wir uns die Zeit neh­men, das kom­men­de Jahr zu pla­nen. Wel­che Schwer­punk­te wol­len wir set­zen? Wie wie­der mehr in die Öffent­lich­keit kom­men und mit unse­ren Anlie­gen in die Poli­tik? Wel­che zusätz­li­chen Aktio­nen kön­nen wir uns vor­neh­men? Brau­chen wir weitere/neue Arbeits­grup­pen, die viel­leicht nicht auf Dau­er ange­legt sind, aber tem­po­rär an bestimm­ten Vor­ha­ben arbei­ten wol­len?

Zur Vor­be­rei­tung soll­ten alle noch mal in die Doku­men­ta­tio­nen schau­en oder auch mit­brin­gen. Wer kei­ne Druck­fas­sung hat, kann sich die Doku­men­te auf unse­rer Web­sei­te anschau­en. Auch für alle, die bei der Zukunfts­werk­statt und dem Para­dies Bun­des­platz dabei waren, lohnt sich ein erneu­ter Blick. Las­sen Sie sich inspi­rie­ren von den vie­len Ideen, die wir schon erar­bei­tet hat­ten, was wir bereits umge­setzt haben und die vie­len Vor­schlä­ge, die noch auf die Umset­zung war­ten.

Zugleich möch­te ich für den 3. Dezem­ber zur jähr­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung ein­la­den. Vom Rhyth­mus in die­sem Jahr wäre eigent­lich der Stamm­tisch dran, aber wir haben im Vor­stand über­legt, dass wir wie­der in den übli­chen Rhyth­mus kom­men soll­ten. Die letz­te Mit­glie­der­ver­samm­lung im Früh­jahr war ja nur aus­nahms­wei­se vom Herbst 2018 ins Früh­jahr ver­scho­ben wor­den. Es erscheint dann etwas merk­wür­dig, vom vor­letz­ten Jahr zu berich­ten. Die Tages­ord­nung dazu erhal­ten Sie in den nächs­ten Tagen.

Wei­te­re Ter­mi­ne:

Am 9. Novem­ber fin­det letzt­mals in die­sem Jahr unser “Gärt­nern im Kiez” statt. Für das vie­le Laub wur­den beim Bezirk ein Con­tai­ner und Schub­kar­ren bestellt. Als Aner­ken­nung für unse­re Arbeit sind alle Akti­ven anschlie­ßend vom Restau­rant­chef des Sce­n­a­rio zu einem klei­nen Buf­fet ein­ge­la­den. Dar­über freu­en wir uns sehr.