Gehwegvorstreckungen kommen

In dieser Woche haben die Bauarbeiten zu den Fußgängerquerungen am Platz begonnen. Damit wird eine jahrelange Forderung der Initiative Bundesplatz umgesetzt. Die Querungen sollen eine Erleichterung für die Erreichbarkeit des Platzes sein und sichere Übergänge für Fußgänger ermöglichen.

Auf der Ostseite kommt die „Gehwegvorstreckung“ hinter dem Vattenfall-Häuschen Richtung Caritas und auf der Westseite Richtung Mainzer Straße etwa in Höhe der Apotheke.

Dafür wird die Pflasterung mit Granitmosaiksteinen, wie schon an der Tunnelmündung beim Markt, ab den unbefestigten Stellen bis zur geplanten Querung verlängert.

Die Umsetzung wird einige Wochen in Anspruch nehmen. Bei anhaltend guter Witterung dürfte es zügig vorangehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.